Frage zum Musikdownload - MP3 - CD

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von melka1972 12.10.10 - 07:27 Uhr

Guten Morgen zusammen!!!
Ich habe da mal eine bescheidene Frage: Und zwar habe ich für meinen Vater im Internet Musik runtergeladen. Ich war bei Musikload, habe den Interpreten gefunden und es wurde dann ein Download als MP3 angeboten.
Jetzt meine Frage dazu: Wenn ich ihm die Lieder auf CD brenne, kann er die dann in jedem x-beliebigen CD-Player abspielen??? MP3-Player hat niemand von uns. Wieso wird nur so etwas angeboten, ist CD schon veraltet??? Oder wie kann man das "umswitchen"???

Ich hoffe, die Frage ist nicht allzu doof.

Vielen Dank für Eure Antworten!!!
Melanie

Beitrag von dodo0405 12.10.10 - 09:33 Uhr

Du machst dir mit den MP3-Dateien im Windows Media Player ne Wiedergabeliste und dann gehst du auf "aktuelle Wiedergabeliste brennen".

MP3 ist das Datenformat, unter dem die Musikdateien gespeichert werden. Braucht nicht so viel Speicherplatz wie WAV o.ä.

Beitrag von purpur100 12.10.10 - 10:09 Uhr

Hi,
mp3 ist ein Musikformat. Genau wie z. B. wma. Ich mag musicload nicht und weiß nicht, ob das immer noch so ist, daß an den dort gekauften Dateien die Lizenzen "drankleben".

Wenn keine Lizenz "dranklebt" dann kannst du z. B. mit dem Brennprogramm Nero eine ganz "normale" Musik-CD brennen.

Jetzt is meine Zeit ein wenig knapp; wenn du noch Fragen hast dann schreib mir ne PN, ich bin heut abend zuhause am PC.
#winke