Massagen in der ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kirin27 12.10.10 - 08:17 Uhr

weiß vielleicht jemand, ob man da speziell auf etwas aufpassen muss?

wir fahren nächste Woche in Urlaub und ich wollt mir schon ein zwei massagen gönnen!

hab auch leider vorher kein Termin mehr beim FA.

Danke

lg
kirin

Beitrag von ddchen 12.10.10 - 08:32 Uhr

Guten Morgen

Mit dem Massieren ist sone Sache, mir wurde damals im KH schon gesagt das Massagen wehen auslösen können und man deshalb vorsichtig sein sollte.

Hier mal ein Link: http://www.9monate.de/schwangerschaft_massage.html

Einige Stellen und spezielle Punkte des Körpers sollten besser nicht massiert werden.
Bestimmte Akupressurpunkte am Fuß, Händen und Rücken können hormonell wirksam sein und sollten während der Schwangerschaft nicht stimuliert werden, die vor allem in der späten Schwangerschaft eine Frühgeburt auslösen könnten.
Fragen Sie am besten Ihre Hebamme oder einen naturheilkundlichen Arzt, wenn Sie wissen möchten, welche Körperstellen Sie nicht massieren sollten.

LG

Beitrag von nic10704 12.10.10 - 08:51 Uhr

Ich bekam aufgrund starker Verspannungen und Kopfschmerzen und Rückenschmerzen im unteren Rücken Massage vom Arzt verschrieben.

Die physiotherapeutin hat sich dann aber aufgrund der Tatsache dass es eben wehenauslösend sein kann nicht ran getraut. Meine FA meinte es sei vollkommen o.k. nur nicht im Liegen, nicht vor der 12. und nicht nach der 34.?!?!?!?

Daraufhin sprach ich nochmal mit der Hebamme und diese meinte wiederum auf KEINEN FALL:..... es gibt wohl krankenhäuser, die statt mit Medis mit Massagen einleiten, eben weil es Punkte gibt, die wehenauslösend sind. Massage nur AM NACKEN nicht darunter.

Wenn du dir ne massage gönnen willst, dann geh lieber zu nem ausgebildeten Physiotherapeuten und nicht im Urlaub ... oder lass dich von der Hebi massieren. Manche machen das auch

LG
Nic10704