News für die "alten" hier

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von neekah 12.10.10 - 08:21 Uhr

Hallo

Es sind viele Neue hier und wahrscheinlich kennen mich die wenigsten hier noch #schein, den anderen wollte ich sagen, daß unsere Ado-Prozedur endlich abgeschlossen ist und wir das OK haben und als Bewerber anerkannt sind. #huepf #huepf #huepf Nun wird unser Dossier ins Ausland geschickt und dann heißt es abwarten und #tasse trinken ;-) Mit Glück werden wir nächsten Sommer Eltern :-D :-D

Ich wünsch euch alles Gute
#blume
LG
N

Beitrag von jaroslava 12.10.10 - 08:25 Uhr

Glückwunsch und sehr viel #klee
#liebdrueck
Jaroslava

Beitrag von neekah 12.10.10 - 08:30 Uhr

Danke Jaroslava und dir viel Glück für deine ICSI #klee
LG

Beitrag von jaroslava 12.10.10 - 08:38 Uhr

#herzlichDank und meld Dich so bald Du Euren Kind habt ja das wäre toll

Beitrag von neekah 12.10.10 - 08:56 Uhr

Das dauert ja noch aber ich werde euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten :-D

Beitrag von sternenkind-keks 12.10.10 - 08:28 Uhr

habs gestern schon gelesen...ich freu mich total für euch!!
das ist sicher ein aufregendes gefühl!

#liebdrueck

Beitrag von neekah 12.10.10 - 08:31 Uhr

Sehr aufregendes Gefühl ;-)

GLG und viele Dank #liebdrueck

Beitrag von cwallace 12.10.10 - 08:33 Uhr

Bin noch kein "alter Hase" aber kenn Dein "Profil" von dem Adoptions-Forum...
Klingt ja alles echt super und ich drücke Euch ganze feste die Daumen, dass ihr nicht zulange warten müsst!

Hab auch schon überlegt, ob ich dem Adoptions-Forum beitrete... aber wir haben noch ca. 2 ICSIs "Rest Hoffnung" #schein

viele liebe Grüße und alles Gute!

Beitrag von neekah 12.10.10 - 08:48 Uhr

Hi

Vielleicht trittst du ja irgendwann bei, wenn du bereit bist :-D Wir haben nur einen ICSI Versuch gebraucht ;-)

Vielen Dank für deine #pro #pro #blume ¨

Alles Gute #klee

Beitrag von cwallace 12.10.10 - 08:55 Uhr

Hmm ja, ich bin schon bereit dafür, aber mein Mann will sich noch nicht so richtig mit dem Thema beschäftigen, solange es noch Strohhälmchen gibt... Ich hab auch schon ein Buch zu dem Thema mir besorgt, ABER auch noch nicht gelesen #schein

Nochmal alles Gute!#blume

Beitrag von neekah 12.10.10 - 08:56 Uhr

Mein Mann hat auch länger gebraucht aber dann war er fester überzeugt als ich zu Anfang #rofl

Beitrag von mardani 12.10.10 - 10:33 Uhr

Oh mein Gott, wie schön #blume

Mein Mann wehrt sich total gegen eine Adoption......leider....

Ich wünsche euch alles Gute!!!!!!!!! #klee

Beitrag von neekah 12.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo Mardani

Vielen Dank #liebdrueck Wichtig ist, daß letztendlich beide total davon überzeugt sind!

GLG und dir auch alles Gute #klee

Beitrag von darismama 12.10.10 - 13:17 Uhr

Hallo,
das hört sich ja super an und total aufregend! Unser Sohn kam total unerwartet innerhalb von 2 Std. als "Sturzgeburt" vom Jugendamt- und wir haben es nie bereut..... Jetzt haben wir ihn schon adoptiert und er ist schon 7! Nehmt ihr ein Kind aus dem Ausland? Dann habt ihr wenigstens keine Besuchskontakte, die sind nämlich schon nervenaufreibend...... und total anstrengend..... aber wir würden es immer wieder in Kauf nehmen. Nach 3 J. haben wir noch ein 9 Monate altes Mädchen aus Köln aufgenommen, bis jetzt noch in Dauerpflege, wir hoffen, sie auch bald adoptieren zu können. Es ist ein total schönes Gefühl, den Kindern, denen es total dreckig ging, ein neues schönes Leben zu schenken- und sie danken es einem jeden Tag, wenn sie einen umarmen und sagen, dass sie einen lieb haben!!!
Viel Glück und viel Freude mit euerm baldigen Familienzuwachs wünscht Meike

Beitrag von neekah 12.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo Meike

Ja wir machen eine Auslandsadoption. Hoffen darauf nächsten Sommer Eltern zu werden :-D obwohl das ja doch immer länger dauern kann sind wir jetzt einmal optimistisch #huepf
Ich drücke euch die Daumen, daß ihr das Mädchen auch bald adoptieren dürft und so eure kleine Familie auch rechtlich gesehen komplett machen dürft.

GLG
#liebdrueck

Beitrag von katici 12.10.10 - 15:08 Uhr

liebe neekah,
das freut mich total für euch.
jetzt geht das hibbeln los;-)))
freu mich schon auf die nachricht, dass ihr euer kind abholen dürft!
lg
katici#winke

Beitrag von neekah 13.10.10 - 15:53 Uhr

Hallo Katici

Ich glaube wenn der Anruf kommt falle ich vor Schreck um #rofl

#danke
LG und alles Gute #klee
Biggy

Beitrag von danimitben 12.10.10 - 15:42 Uhr

Liebe Neekah,
ich gehöre auch zu den "Alten".

Wir haben im November 09 das Adoptionsverfahren begonnen und am 03.08. kam ganz plötzlich die kleine Lara (mit 8 Wochen) zu uns.

Wir würden diesen Weg auch noch mal gehen!

Ich hoffe die Wartezeit vergeht wie im Fluge und ihr könnt nächsten Sommer euer Glück in den Armen halten.

Alles Liebe
DANI mit BEN im Herzen und LARA im Arm
http://www.ben-sternenkind.de

Beitrag von darismama 12.10.10 - 20:50 Uhr

Hallo Dani,
freut mich für euch, dass ihr noch so ein kleines Kind bekommen habt. Das ging ja superschnell, bei uns hat das Bewerberverfahren 1 Jahr gedauert Und dann kam nach 2 Monaten unser Racker mit 6 Monaten.
Hat eure Tochter denn Defizite? Ist ja schön, dass ihr es immer wieder machen würdet. Diese Kinder bereichern unwahrscheinlich das Leben. Habt ihr auch Besuchskontakte? Habt ihr sie in Bereitschaftspflege?
Das freut mich ja richtig für euch und für euer Mädel, dass es so tolle Eltern bekommen hat. Das sind schon auch besondere Kinder mit ihren Vergangenheiten.
Viele liebe Grüße Meike

Beitrag von danimitben 17.10.10 - 20:19 Uhr

Hallo Maike,

Lara hat keinerlei Defizite und ist kerngesund. Sie hält uns derzeit ganz schön auf Trapp, da sie nicht so richtig trinken möchte und entsprechend nachts nur wenige Stunden schläft, da sie dann merkt dass sie Hunger hat. Aber das wird sicher auch bald besser.

Wir haben keinerlei Besuchskontakte und Lara lebt in Adoptionspflege bei uns. Sie wird nächstes Jahr endgültig von uns adoptiert. Die leibliche Mama hat schon alles nötige beim Notar unterschrieben.

Es ist eine halboffene Adoption. Wir haben die leibliche Mama kennengelernt, es gibt aber keinerlei Kontakte. Erst wenn Lara irgendwann Kontakt aufnehmen möchte, kann sie das über das Jugendamt tun.

Da es eine so klare Adoption ist haben wir Lara bekommen. Wäre es noch irgendwie unsicher, hätte das Jugendamt Lara nicht an uns gegeben.

Ich wünsche dir und deinem "Racker" ruhige Nächte!

Alles Liebe
DANI mit BEN im Herzen und Lara im Arm
http://www.ben-sternenkind.de

Beitrag von neekah 13.10.10 - 15:57 Uhr

Hallo Dani

Mensch bei euch hat das ja superschnell geklappt! :-D Schön!! #freu Ich gönn euch euer Glück von ganzem Herzen! #huepf
Magst du nicht zu uns in den Ado Club kommen? :-)

GLG und vielen Dank
#liebdrueck