Embryokleber

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tweety-37 12.10.10 - 08:35 Uhr

Hello!

Wollte mal fragen, ob wer ERfahrung hat mit dem sogenannten Embryokleber. Eine Nährlösung für den Embryo - wird beim Embryotransfer verwendet.

Gute Ergebnisse?
Hat das schon mal wer bekommen?

Dank euch vorweg!

Lg tweety

Beitrag von jaroslava 12.10.10 - 08:37 Uhr

Nö kenne ich nicht aber das besste Embryonahrung nach dem Tf ist Süsses schokolade das mögen die Embryos sehr wurde von einem Arzt gesagt!!!

Beitrag von cwallace 12.10.10 - 08:46 Uhr

#rofl "Embryokleber"? #rofl
Hab ich ja noch nie gehört! Aber es klingt so als würde ich das auch haben wollen! :-D Bin gespannt auf die Antworten die Du bekommst!

Beitrag von yms79 12.10.10 - 08:59 Uhr

guten morgen,

dies möglichkeit gibt es. ist aber eine privatleistung , die die kk nicht trägt...nennt sich glaube ich "glue".

hätte uns 65,00 € gekostet. meine ärztin meinte, dass es nicht unbedingt sein muss. entweder die embryos nisten sich selbst ein oder nicht und da kann auch der kleber nicht wirklich helfen.

lg yms

Beitrag von jaroslava 12.10.10 - 09:04 Uhr

so sehe ich es auch grins. Man kann sich auch auf Kopfstellen grins und wenn das Embryo nicht will dann will e snicht.
Ich versuche es einfach verwöhnen mit süsichkeiten da die embryonen es süss mögen!

Beitrag von caro23 12.10.10 - 11:32 Uhr

ja kenn ich!
Embyro-Glue wird das genannt....
muss man aber selber bezahlen,also zahlt die kk nicht
kostet in meiner klinik pro EZ um die 60-80 €
Werden es auf jeden fall beim nächsten Versuch probieren....:-)
Meine Freundin hat es auch machen lassen-Ergebnis:Zwillinge
Obs natürlich am Kleber lag,weiß keiner :-)

Alles Gute#klee

Beitrag von engelchen.83 12.10.10 - 12:09 Uhr

Hallo

Wir haben auch den Kleber (Embryo glue) bei unseren Embryotransfer benutzt und ich bin schwanger(28ssw) aber ob es daran lag kann man nicht sagen.
Ich würde es auf jedenfall wieder so machen so kann man sagen man hat alles versucht.


Lg

Beitrag von melle0981 12.10.10 - 12:17 Uhr

Hi!

Ich hatte zwei ICSI s. Bei der ersten habe ich keinen Embryo- Glue (so heißt das;-) ) und bei der zweiten haben wir das genommen.

Und siehe da, ich bin jetzt in der 32. SSW mit zwei zuckersüßen Mädchen #schwanger.
Also warum sollte man das nicht nutzen? ich habe schon von vielen gehört, dass sie es genommen haben beim TF und da hat's geklappt.

Also alles Gute

Melle

Beitrag von tweety-37 12.10.10 - 12:45 Uhr

Dank euch allen für eure Beiträge!
Werde diesen Kleber auch probieren, schaden tut er ja nicht - höchstens helfen!

lg tweety