Anregungen für Gruselwanderung im Wald

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bine3002 12.10.10 - 08:41 Uhr

Wir wollen mit dem Kindergarten eine Gruselwanderung im Wald machen.

Bitte um möglichst viele Ideen zu dem Thema.

Beitrag von binnurich 12.10.10 - 09:34 Uhr

meiner Tochter würde es reichen, wenn es dunkel ist, sie befindet sich gerade in einem Stadium, wo sie sich selbst vor mir um dunklen fürchtet, wenn ich "whuuu" mache.


Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass die anderen Eltern mit einbezogen werden, einfach um sicher zu gehen, dass alle dahinter stehen.

Beitrag von twins2302 12.10.10 - 10:26 Uhr

Hallo!

Anregungen kann ich dir leider keine geben, aber ich schließe mich an, dass auf jeden Fall ALLE Eltern zustimmen müssen. Ich würde nämlich nein sagen. Ich glaube zum bewussten Angst machen und gruseln ist KiGa zu früh. Aber wenn bei euch alle dahinter stehn, viel Spaß! :-)

Beitrag von emilia72 12.10.10 - 14:39 Uhr

Hallo,

leider auch von mir keine Idee, sondern eine Anmerkung:

wir haben ein sehr sensibles Kind zu Hause. Bei einer solchen Wanderung würde ich ihn nicht mitgehen lassen. Wir haben es gerade mal geschafft, dass er bei Tag keine Angst vor dem Wald hat.

Gruß von einer Mama, die nachts mal schlafen möchte und nicht auch noch wegen eines panischen Kindes wach bleiben mag.