Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jazz1981 12.10.10 - 08:42 Uhr

Hallo ihr lieben,

kurz zu meiner Geschichte. Hatte zwei Fg und am 21.09. habe ich zum ersten Mal mit der Puregon Spritze begonnen. Hatten sich auch zwei schöne Follikel gebildet und am 28.09. habe ich den Eisprung auslösen müssen mit Ovitrelle. Musste dann ab dem 30.09. Utrogest nehmen .Laut meiner Rechnung bin ich jetzt bei ES 13 ( habe ich richtig gerechnet)??wann kann ich den einen SSt machen?? Die in der KIWU haben gesagt ich sollte nach 2 Wochen einen Test machen und wenn dieser neg, ist Utrogest absetzen. Habe aber ein bisschen Angst wenn ich Utrogest zu früh absetze und ich viel´leicht doch ss bin. Stimmt es das Utrogest die mens. unterdrückt?? Habe auch schon seit letzer woche ein ziehen im UL. Weiss jetzt nicht so genau wie ich dies deuten kann.
Freue mich auf eure Antwort
GLG Jasmin#winke

Beitrag von cwallace 12.10.10 - 08:51 Uhr

Guten morgen Jasmin!

Der Eisprung ist ja dann nicht direkt am Tag an dem Du auslöst, sondern 36 Std. später, müsstest dann jetzt ES+10/11 sein. Ich würde mal nachrechnen, wann Du theoretisch Deine Mens bekommen würdest und ein Tag später dann einen Frühtest wagen!

Das Utrogest kann solche Menstypischen Zipperlein hervorrufen :-( und kann auch die Mens unterdrücken. Bei meiner 1. neg. ICSI kamen die Mens pünktlich 24 Std. nach absetzen des Progesterons.

viel Glück #klee

Beitrag von jazz1981 12.10.10 - 10:54 Uhr

Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Ich habe halt davor immer sehr unregelmäßige Zyklen gehabt. 30-34 . Also kann ich nicht mal sagen wann genau ich meine Mens kriegen sollte. Ich habe ja auch noch meinen CN Monitor und da blinkt der m knopf schon. Ach das ist alles so komlipiziert. Wie ist denn der SSt Clearblue da steht drauf das man 4 tage vor der regel testen kann.?

Beitrag von cwallace 12.10.10 - 11:54 Uhr

Soweit ich weiss, ist der CB Digital ein 25er Test. D.h der reagiert erst ab einem HCG Wert in Deinem Urin, wenn er über 25 ist. Die Frühtests reagieren schon auf einen HCG-Wert von 10.

Warte aber noch ein paar Tage! Bis zum Wochenende!

Schau mal hier, da ist so ca. auf der Mitte eine HCG-Tabelle in der Frühschwangerschaft!

http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schwangerschaftstest/