Bräunlicher Schleim?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miyuki-lee 12.10.10 - 08:44 Uhr

Guten Morgen.
ich habe so früh am moren bestimmt eine nicht so tolle frage an euch.
war grade auf der toillette und beim abwischen habe ich bräunlichen schleim bemerkt.heute zum ersten mal.
habe auch leicht verstopfung.habe also etwas gedrückt.
ich bin jetzt in der 6ssw.
weiß jemand was das sein kann?
vielen dank und lieben gruß.

Beitrag von babybauch2010 12.10.10 - 08:48 Uhr

morgen



ich würde zum fa gehen.

um das abzuklären



lg babybauch2010 18 ssw

Beitrag von night72 12.10.10 - 08:48 Uhr

Das kann alles und nichts sein, sb sind schon fast normalität geworden, Braun heißt immer altes Blut ,dennoch solltest du zum Arzt gehen um es untersuchen zu lassen.
LG Michaela ssw 30

Beitrag von janina2811 12.10.10 - 08:49 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte das auch in der 6. Woche (also letzte Woche, bin jetzt in der 7. SSW), und zwar mehrere Tage hintereinander. War auch braun und auch immer nur so wenig, dass ich es am Toi-Papier, nicht aber im Slip hatte. Es war aber nicht bei jedem Toilettengang so.

War deshalb sogar letzten Sonntag im Krankenhaus und einen Tag später bei meiner FA - und es ist alles okay! Gerade wenn es braun ist und wenig, spricht vieles dafür, dass es nicht vom Embryo kommt. Ich würde es aber trotzdem mal abklären lassen.

Lieben Gruß und mach dir keine Sorgen!

Janina

Beitrag von schneckchen123 12.10.10 - 08:55 Uhr

Hallo,

geh auf jeden Fall zum FA. Ich würde Dir auch empfehlen Dich auszuruhen, wenn Du die Möglichkeit dazu hast.

Alle Gute#blume

Beitrag von miasophie00 12.10.10 - 09:38 Uhr

lass es abklären :-) aber um dich ein bisschen zu beruhigen es könnten kontaktblutungen sein wenn du so dolle drucks das irgendwo ein äderchen platzt (z.b.muttermund).
lg :-)