25SSW Unterbauchschmerzen. bitte um Rat???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winni.85 12.10.10 - 09:29 Uhr

Guten Morgen Mädels,

ich brauch mal euren Rat möchte nämlich ungern zum Arzt deswegen gehen.

Ich habe mich gestern abend hingehockt um aus meiner Tasche etwas rauszunehmen und bin dann sehr schnell wieder aufgestanden und hatte ein wahnsinniges ziehen im kompletten unterbauch. das tat so sehr weh das ich dann erst mal wieder in die knie bin und kurz warten musste bis ich mich langsam hinstellen konnte. gestern abend und heut nacht tat es immernoch ab und an weh und heute tut es auch noch ein wenig weh.
ich denke eigentlich einfach nur bisschen was gezerrt oder so oder denkt ihr könnte was schlimmes sein???

danke für eure antworten :-)

ps ich weiß ihr seit keine ärzte aber würde einfach mal gern eure meinung hören

Beitrag von schneehase1979 12.10.10 - 09:34 Uhr

Hallo,

also ich bin selbst in der 28.SSW und habe dies auch öfters wenn ich sehr schnell aufstehe (z.B. von der Couch). Da zieht der gesamte Unterleib bis in die Leisten. Fühlt sich wie Du schreibst wie bei einer Zerrung an.

Meine FA meinte, dass sind "nur" die Bänder. Meist lässt der Schmerz auch wieder schnell nach. Ist also nix schlimmes.

Sollte es schlimmer werden oder Du Dir doch noch sorgen machen würde ich noch zum Arzt gehen. Lieber einmal zuviel als zuwenig.

LG
Julia mit #ei (28.SSW)

Beitrag von kerstini 12.10.10 - 09:36 Uhr

Wie du schon sagst wir sind keine Ärzte :-)

Aber ich kann dir sagen das ich das bereits seit Wochen habe und auch deswegen beim Arzt war. Anscheinend liegt es aber wirklich nur am Wachstum und dem Gewicht des Babys. Überhaupt nicht schlimm und völlig normal laut meinem Arzt.

Bei mir ist es momentan besonders schlimm weil meine Kleine ganz unten in Querlage liegt und somit auch noch nach links und rechts drückt #schwitz Total unangenehm weder für mich noch für den Zwerg schlimm.

LG

Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 26.SSW #verliebt

Beitrag von winni.85 12.10.10 - 09:50 Uhr

supi lieben dank für die schnellen antworten :-) möchte so ungern von arbeit weg und denke ja auch das es halb so wild ist aber ist die erste ss und da überlegt man ja doch nochmal... aber werd einfach sehen denke bis heut abend ist es weg und dann ist alles wieder schicke :-)