Bauchspiegelung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miesi09 12.10.10 - 09:36 Uhr

hey ihr lieben...

wie ging es euch nach der bauchspiegelung die die eine hatten???
habe angst davor das was schlimmes bei raus kommt...#zitter

Beitrag von rali2008 12.10.10 - 09:38 Uhr

Hallo #winke

Warum musst du eine machen.
Bei mieiner Bauchspieglung im Juli wurde eine Endometriose festgestellt.

#winke

Beitrag von miesi09 12.10.10 - 09:39 Uhr

wegen dem PCO und zur überprüfung der eileiterdurchgängigkeit und ob ich überhaupt auf natürlichem wege schwanger werden kann...und weil ich eine zyste habe

Beitrag von majleen 12.10.10 - 09:39 Uhr

Mir gings gut. Ich hatte keine Schmerzen. Alles ging etwas langsamer. Das Umdrehen im Bett zum Beispiel oder auch das Hinsetzten, aber Schmerzmittel hab ich keine gebraucht. Ich war ca. 5 Tage lang von dem Gas aufgebläht, aber das war nicht so schlimm.

Wich wünsch dir viel Glück #klee

Beitrag von dabio 12.10.10 - 10:05 Uhr

Kann deine Angst nachvollziehen, erwartet mich auch nächsten Monat!
Aber ich bin froh das endlich etwas getan wird nach 2 Jahren KIWU und das überwiegt die Angst.

Drücke Dir die Daumen das alles gut läuft

Fühl dich #liebdrueck

#winke Dany