Ab wann konnten Eure sitzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von expressi 12.10.10 - 09:39 Uhr

Hallo!

Mein Engel ist jetzt fast 6 Monate alt und schon ein ganz schöner Brocken. Er ist schon mit fast 4000g geboren, wiegt jetzt um die 8 Kilo. #schwitz

Wenn ich meine Große aus dem KiGa abhole, schlepp ich den Kleinen immer im Maxi-Cosi mit. Das schaffe ich bald nicht mehr. Der ist so unhandlich und soo schwer! Ohne kann ich den Kleinen aber nicht mitnehmen, da ich der Großen noch beim Umziehen/Schuhe anziehen helfen muss. Wenn ich den Kleinen auf dem Arm habe, hab ich ja keine Hand frei.
Der KiGa ist im Nachbarort, also zu weit um mit dem Kinderwagen zu fahren. Ich muss das Auto nehmen.

Wann konnten Eure kleinen denn sitzen? Also stabil? Dann könnte ich den Kleinen einfach so mitnehmen und zum Umziehen mal fix kurz hinsetzten.

Also wann konnten Eure sitzen? Wie lange ungefähr muss ich denn nosch schleppen? #schwitz

LG#sonne



Beitrag von babylove05 12.10.10 - 09:43 Uhr

Hallo

Hinsetzen soll man ein Kind erst dann wenn sie sich vonalleine hinsezten können .. also aus den Vierfüssler raus ( meist ) ...

Mein grosser konnte das mit knapp 8 monaten kurz bevor er nagefangen ist zukrabbeln ....

Nehm doch ne kleine Flecce decke mit und leg dein kleinen dann dort kurz drauf....

Lg Martina

Beitrag von expressi 12.10.10 - 10:28 Uhr

Hallo Martina,

das man die Kinder erst hinsetzten soll, wenn sie sich von alleine hinsetzen weiss ich! Daher wollte ich ja wissen, wann Eure das von alleine konnten.

Eine Decke ist eigentlich eine ganz gute Idee, allerdings ziehen sich die Kinder dort um, da ist es erfahrungsgemäß sehr dreckig. Ich schau mal, vielleicht kauf ich eine günstige Decke extra dafür.

Vielen Dank für Deinen Rat.

Expressi

Beitrag von babylove05 12.10.10 - 10:33 Uhr

Hallo

ja schau mal bei Kik oder Tedi gibt es die schon für unter 3 euro .... hab auch eine im autoliegen auch falls ich meine Maus mal drussen wickeln muss oder so

Lg Martina

Beitrag von expressi 12.10.10 - 10:35 Uhr

Hi Martina,

ich schau einfach mal in meinem Schrank glaub ich. . . Ich fürchte, ich habe davon sogar noch einige, die jetzt farblich nicht mehr zum Wohnzimmer passen, daher hab ich die aussortiert, aber warscheinlich noch nicht weggeworfen.

Danke Dir herzlich.

Beitrag von dany2410 12.10.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

also mein großer konnte damals mit 6,5 monaten stabil sitzen....

aber es ist ja von kind zu kind verschieden....

lg Dany

Beitrag von expressi 12.10.10 - 10:29 Uhr

Hallo Dany,

na da war Deiner ja echt fix. Meiner dreht sich noch nicht einmal, von daher ist 6,5 Monate wohl eher utopisch für uns #schwitz

liebe Grüße

Expressi

Beitrag von kathale 12.10.10 - 09:59 Uhr

Hallo!!!

Also, ich leg meinen Kurzen immer auf den Bauch auf den Fußboden. So kann er zusehen oder robbt ein bißchen durch die Gegend.
Wenn dir der Boden zu kalt/dreckig ist, dann leg doch etwas unter. Bei uns lohnt sich das nicht, da der Kurze eh in 2 Sekunden unten ist.

LG Maria, die den MC auch nicht mehr schleppen will

Beitrag von expressi 12.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo Maria,

der Boden ist in der Tat sehr dreckig, da sich die Kinder in dem Bereich umziehen, wenn sie von draussen kommen. Ich werde mal versuchen, eine Decke, extra dafür mitzunehmen. Krabbeln tut der Kleine nämlich noch nicht, der bewegt sich eher statisch #verliebt

Liebe Grüße und vielen Dank

Expressi

Beitrag von franzi510 12.10.10 - 10:01 Uhr

Hallo! :-)
Unsere Maus konnte es glaube auch erst recht spät, dafür von einem auf den anderen Tag.... Glaube sie war 9 oder 9,5 Monate alt..... Krabbeln mit 10 und nun wird sie in 2 1/2 Wochen 1 Jahr alt ;-)
Liebe Grüße
Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von expressi 12.10.10 - 10:33 Uhr

Hallo Franzi,

oh Himmel, ich hoffe, im Interesse meines Rückens, wirklich, das der Zwerg nicht noch 3,5 Monate braucht #zitter

Das ist echt so schwer!

Meine Große (inzwischen 3) war in allem sehr fix, ich glaube sie saß mit 7 Monaten (hat sich selber hingesetzt natürlich). Aber der Dicke ist ein wenig schwerfälliger #schein

Vielen Dank und liebe Grüße

Expressi

Beitrag von aerlinn 12.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

Hihi, was du so schwer nennst^^ Mein Fuzzi ist noch keine 6 Monate und hat schon 9,5 Kilo.... (Muttermilch- ehrlich nur Muttermilch!)

Ich habe einen Manduca, und wenn ich den Kleinen irgendwohin mitnehme, wo ich nur kurz aus dem Auto muss, benutze ich den Manduca. Ich finde das Ding wirklich toll. Da merkt man die Kilos wirklich viel weniger als in der Babyschale!

Gruß, Aerlinn

Beitrag von expressi 12.10.10 - 12:34 Uhr

Hallo Aerlinn,


Na das ist ja auch ein Bröckchen ;-)

ich habe ein Tragetuch, binde das auch vor dem einsteigen ins Auto, wenn wir mal Einkaufen gehen oder so was. Dann kann ich den Kleinen gleich aus dem Maxi-Cosi in das Tragetuch setzten und umgekehrt. Allerdings schaffe ich es nicht, meiner Tochter die Schuhe anzuziehen, wenn der Kleine im Tuch vor meinem Bauch hängt. Er ist auch schon über 70cm groß, ich selber nur 1,56.

Aber leichter tragen lässt er sich da auf jeden Fall. Ich ziehe das Tragetuch, wenn ich schon tragen muss, auch allen anderen Lösungen vor. Allerings ist es halt nicht die Lösung für den Kindergarten.

Ich danke Dir trotzdem ganz herzlich.

Liebe Grüße

Expressi