Anwalt und Unterhalt

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lunita 12.10.10 - 10:22 Uhr

Guten morgen,
der untehalt meiner kinder wird beim ex gepfändet. Das geld geht erst zum meinem anwalt und er überweist es dann auf meinem konto.

Letzte woche hab ich beim anwalt nachgefragt ob unterhalt eingegangen ist, sie meinte ja. Ich fragte wie lang das noch dauert bis ich das geld bekommen. Da sagten die wenn die diskette voll ist dann würden sie das schicken #schock.. Ich hab bis heute nichts bekommen.
Wie stellen die sich das denn vor??? Ich hab auch sachen zu zahlen für die kinder, ich kann doch nicht so lang warten.

Kennt sich da jemand aus? Muss das geld nicht sofort weiter geschickt werden?

lg lunita



Beitrag von hermina 12.10.10 - 10:33 Uhr

Hallo.

Was für eine Diskette. Er muss dir sofort alles überweisen, was er bekommen hat. Würde nochmal nachfragen. Jeden Tag anrufen und sagen, dass du eben schon den gezahlten Betrag haben möchtest. Ist ja schließlich dein Geld.

Lg hermina

Beitrag von schnuffi218 12.10.10 - 10:55 Uhr

bei meiner schwägerin war das auch so. der anwalt hat sich dann mit dem gesamten geld und das von noch einigen anderen klienten abgesetzt und ist bis heute nicht wieder auf getaucht.#schock
ich würde druck machen sdas er dir das geld sofort gibt.

lg

sorry baby aufm arm deshalb heute mal klein:-)