Schnupfen und Zahnen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von romance 12.10.10 - 10:58 Uhr

hallo,

heute in klein, emma sitzt auf dem schoß.

sie zahnt, hatte heute früh 38,3 grad fieber. nun ist es 37,6 grad, sie schnupft, die nase läuft, sonst ist sie mobil, weint zwischendurch und ist müde. kein wunder, haben zwei nächte kaum geschlafen.

gibt es da zusammenhang?

inser kia ist im urlaub, weiß nicht ob mann zur vertretung gehen sollte.

lg netti

Beitrag von xanadoo 12.10.10 - 11:02 Uhr

Hallo,

bei uns genau das gleiche. Jonas erster Zahn ist seit Wochenende durch, der zweite kämpft sich grad durch... Nun seit gestern Schnupfen und Husten. Fieber zum Glück nicht, aber total wunder Po. #schmoll

Habe heut früh Nasentropfen und Anisbutter geholt.

LG, Katharina und Jona 5 1/2 Monate

Beitrag von romance 12.10.10 - 11:05 Uhr

danke, anisbutter?

Beitrag von romance 12.10.10 - 11:16 Uhr

Sorry, jetzt kann ich schreiben. Emma hat zur eine Phase, nee schlafen will ich nicht, lieber spielen.

Bist du deswegen beim Arzt gewesen?

Ich kann jetzt frühstens heute Nachmittag fahren, da wir unsere Kühlkombi (neue Küche) bekommen haben und die soll ich in eine Stunde anstellen. So ein Mist aber auch.

LG N etti

Beitrag von xanadoo 12.10.10 - 11:29 Uhr

Nee, bin nicht zum Arzt. Anisbutter gibts in der Apotheke. Das schmierst du unter die Nase und hält die Atemwege frei #winke

Beitrag von katia72 12.10.10 - 12:42 Uhr

meiner war auch stark verschnupft als der erste zahn kam. die nase lief und lief, er war unruhig und ist nachts immer wieder aufgewacht :-(

das ganze machen wir auch gerade nochmal durch, denn der zweite zahn kommt durch...

bin auch fix und fertig.

ich denke nicht, dass du zum KiArzt sollst, solange das fieber nicht steigt.

ich hab meinem globuli (chamomilla D6) gegeben. das hat, habe ich den eindruck, wenigstens ein bisschen geholfen.

lg Katia

Beitrag von skiddydelphi 12.10.10 - 13:12 Uhr

Hallo netti,

unsere kämpft auch jedes Mal mit einer laufenden Schnupfennase, wenn ein Zahn kommt. Das hängt sicherlich zusammen.

ABER: Fieber kommt nicht vom Zahnen! Es ist nur so, dass die kleinen während der Zahungszeit anfälliger sind für Infektionen und sich daher leichter erkälten.

Wenn sie weitestgehend fit ist, brauchst Du jedoch bei 38,3 (noch) nicht zum KiA. Wir schauen immer auf den Allgemeinzustand und entscheiden dann. Es gibt Kinder, denen geht es bei leicht erhöhrter Temp schon recht schlecht und dann sollte man einfach zum KiA, während andere mit 38,5 noch putzmunter und aufgedreht sind.

Wenn Du Dir unsicher bist, ruf bei der Vertretung an, schildere den Zustand und frag, ob sie Dir empfehlen würden zu kommen. Dann bist auf der sicheren Seite :-)

LG

Beitrag von romance 12.10.10 - 15:51 Uhr

Huhu,

wir konnten mal einige Stunden nachschlafen, das tat gut.

Wir gehen auch nicht zum KIA, ich hatte das Glück meine Nachbarin zu treffen. Sie hat gerade in diesem Jahr ihr zweites Kind bekommen...sie hat mir das auch geschildert.

Wir werden auch gleich bisschen rausgehen, frische Luft tut ihr auch gut.

Und vielen Dank nochmal an den Tip: Anisbutter.

LG Netti

Beitrag von skiddydelphi 13.10.10 - 21:56 Uhr

Anisbutter, so wurde mir in unserer Apotheke mitgeteilt, sollte nicht verwendet werden und wird in unserer Apotheke auch nicht mehr verkauft! Es steht unter Verdacht, krebserzeugend zu sein #zitter

Lieber Engelwurzbalsam verwenden!

LG