babys stuhl bei stillen und zufüttern...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von colette1983 12.10.10 - 11:14 Uhr

hallo allerseits,

mein sohn ist nun 5,5 wochen alt. seit etwa 1,5 wochen muss ich zufüttern, da ich nicht genug milch habe. er bekommt nun morgens und abends zusätzlich eine flasche. das kenne ich von meinem ersten sohn, bei dem dies genauso war. der kleine hat anfangs nach jeder stillmahlzeit die hose voll gehabt. nun dauert es etwa 2 tage, bis der kleine macht. ist das normal?

vielen dank für eure antworten!

gruß, colette

Beitrag von schnuppelag 12.10.10 - 11:33 Uhr

Da ich mich nicht mit dem Zufüttern auskenne, kann ich dir auf deine Frage keine Antwort geben.
Aber ich würde dich gern etwas fragen: wie hast du herausgefunden, dass du zu wenig Milch hast?

Beitrag von colette1983 12.10.10 - 11:46 Uhr

der kleine wollte öfter an die brust, manchmal zieht er die brustwarzen richtig lang (hört sich komisch an...), und wird auch ganz ungeduldig. bei der u3 hat sich dann auch herausgestellt, dass er zu wenig zugenommen hat. daraufhin habe ich ein rezept für eine babywaage bekommen und über mehrere tage vor und nach dem stillen gewogen. ich gebe ca. täglich 500ml muttermilch, was laut kia eine gute mahlzeit zu wenig ist. (ca. 700 ml sind wohl optimal)...

Beitrag von lucaundhartmut 12.10.10 - 15:37 Uhr

Hallo colette,

toll, dass die Zwiemilchernährung bei Euch so gut klappt. :-)
Wiedermal ein Beispiel dafür, dass dies nicht selten vorkommt.

Rein per Brust Ernährte können von 1 bis 10 Tagen Stuhlgang haben.
Diese "Zeitspanne" gilt als "normal".

Ausschließlich per Säuglingsmilch Ernährte "sollten" alle 2 bis 3 Tage Stuhlgang haben.

Da Euer Kind einen "Mix" bekommt, ist es durchaus normal, wenn es alle 2 Tage Stuhlgang hat.

So lange Euer Kind weiter gut gedeiht, rosig aussieht, 4 bis 6 nasse Windeln am Tag hat, zufrieden wirkt und dgl., sollte eigentlich alles im Lot sein.
Im Zweifel lohnen sich Rücksprache mit Hebamme und/oder KiA.


Alles Gute,
Steffi