Mönchspfeffer und Ovu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leo42 12.10.10 - 11:37 Uhr

Hallöle,

hab laut FA ne leichte GkS und habe recht lange Zyklen in letzter Zeit.
(so um die 42 Tage) Nehme jetzt seit 2 Wochen Mö-Pf. auf anraten des Docs.
Ab wann soll ich denn nu mit den Ovus anfangen. Denk ja nicht dass sich der Zyklus direkt enorm verkürzen wird!? Vielleicht eine Woche früher anfangen als sonst?
Was sagt ihr?

Gruß Leonie

Beitrag von turboiri 12.10.10 - 11:43 Uhr

hi,
bei mir war der zyklus 2monate durcheinander also ich mö-pf nehmen sollte. normal hatte ich immer 28tage, dann 24 und danach 35 tage. ich hab einfach auf gut glück getestet. alle2 tage ab dem 10.tag und als was zu sehen war, hab ich normal weiter getestet. leider hat es nicht geklappt, aber den ES hab ich "gefunden".
viel erfolg