Neues Stadium erreicht!!!!!*Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enimaus 12.10.10 - 11:41 Uhr

Hallo ihr lieben Mit#schwanger!

Bis heute hatte ich zwar mit Übelkeit zu kämpfen hatte aber egentlich alles ganz gut im Griff! So nun wollte ich ein verspätetes Frühstück einnehmen,soweit kam es dann aber nicht! Plötzlich ganz extreme Übelkeit...ich ab auf Toilette und das erste Mal mehrmals übergeben....
Hoffe jetzt ganz arg dass das ein einmaliges Erlebnis war,glaub da aber iwie nicht so dran!!
Hab das Gefühl je näher ich den "heiligen" 12 Wochen komme,desto mehr werden die Beschwerden!
Sorry für das blabla,hätt aber nie gedacht dass ich auch mal so eine typische durchschnitts-Schwangere werde mit Erbrechen...:-p

Beitrag von gsd77 12.10.10 - 11:58 Uhr

Hallo,
bei mir fing die Übelkeit erst ab der 7.SSW an, davor NICHTS!!!

War bei meinen 3 vorgehenden nie so, entweder war mir von Anfang an übel, oder nie :-)

Mach Dir keine Gedanken, wird auch wieder vergehen!!

Schönen Tag noch!!
GLG

Beitrag von dnj 12.10.10 - 12:24 Uhr

Huhu ich liege seit über einer Woche im kh da ich seit über zwei Wochen mit starker Übelkeit und Erbrechen zu tun habe.( innerhalb einer Woche 5 Kilo abgenommen) hab mich alle zehn Minuten übergeben müssen! Hatte ich in meiner ersten ss leider auch bis zum Ende des 6. Monats. Bei mir hat keine Schulmedizin richtig geholfen! Jetzt hat meine Hebamme mir drei mal Akupunktur gegen die Übelkeit gelegt und es klappt ich kann wieder essen und trinken ohne mich zu übergeben und hab kaumnoch Übelkeit! Morgen werde ich dann aus dem kh entlassen! Vielleicht wäre das ja was für dich wenn du länger damit zu tun hast! Lg nathalie mit Justin (6 Jahre) und Krümel ssw 8+3