Mit welchen Sets von Lego oder Playmobil spielen eure kleinen Mädchen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von knutschka 12.10.10 - 12:24 Uhr

Hallo,

ich überlege, was wir Heli zu Weihnachten schenken könnten. Sie hat zum 3. Geburtstag das Mitnehmschloss und den Family-Van mit Bootsanhänger von Playmobil bekommen (gab es beides wirklich sehr günstig) und spielt wirklich sehr ausdauernd damit. Das Schloss steht bei uns, das Auto mit Boot und Anhänger bei meinen Eltern. Ich denke, sie würde sich über noch ein Playmobil-Teil sehr freuen, aber ich bin absolut unsicher, was ihr Freude machen könnte. Ich dachte an das Haus oder das Forstset. Womit spielen denn eure kleinen Mädels am liebsten. Was ich nicht haben möchte sind Bauernhof und Afrika-Welt.

Bei Lego war ich enttäuscht. Wenn ich das richtig überblicke gibt es momentan so gut wie nur "Jungssets", also THW, ADAC, Piraten, Agenten, etc. Gibt es von Lego keine Stadt (abgesehen von Bellville)?

Das Haus von Duplo ist ja recht nett, aber ich weiß nicht, ob ich das nun (dann mit 3 Jahren und 3 Monaten) noch kaufen soll...

Haben eure Mädels auch Lieblingsteile von Lego?

LG Berna

Beitrag von sonnepur 12.10.10 - 12:57 Uhr

Hallo Berna!

Wir haben erst angefangen mit Playmobil. Hannah spielt sehr gerne damit. Zur Zeit am liebsten mit dem Schwimmbad und dem Haushaltszimmer.

Zu Weihnachten bekommt sie das neue Haus sowie das Baby- und Kinderzimmer.

LG
Sonnepur

Beitrag von tokessaw 12.10.10 - 12:58 Uhr

hallo,
wieso bleibst du erst einmal nicht bei einem thema?zb beim van,das freibad dazu holen?
oder du holst ihr den tierpark,oder noch passende teile zum märchenschloss.
lg
tokessaw

Beitrag von lillytilly 12.10.10 - 13:24 Uhr

Hallo!

Meine Süße ist der Playmobil Typ, Lego spielt sie sehr selten. Letztes Weihnachten gabs das Haus und das hab ich keinen Tag bereut, damit spielt sie echt täglich. Jetzt schwärmt sie für den Reiterhof und den wirds wohl auch geben...

Lg Sandra

Beitrag von tomdin 12.10.10 - 13:38 Uhr

Unsere Große hat auch Playmo für sich entdeckt. Sie wünscht sich zu Weihnachten den Reiterhof! (gibts bei uns bei Rossmann übrigens für nur € 20.)

Duplo fand sie zwar auch gut und lego wird im KiGa gespielt., aber zu hause nur Playmo!

G Dini

Beitrag von lillytilly 12.10.10 - 13:49 Uhr

Na toll, unser Rossmann hat keine Spielsachen:-((
Woher kommst du??

Beitrag von flomie2006 12.10.10 - 13:57 Uhr

unsere mausi bekommt das pferdewelt sie liebt pferde denke dadrüber wird sie sich sehr freuen

lg mandy

Beitrag von h-m 12.10.10 - 16:19 Uhr

Meine Tochter hat sich nie so wirklich für Playmobil interessiert, aber Lego ist ein Dauerbrenner in ihrem Kinderzimmer. Aber weniger die vorgegebenen Sets, lieber baut sie kreativ nach eigenen Vorstellungen.

Vielleicht kaufst Du erst mal eine Kiste nur mit Lego-Bausteinen? Wir haben sehr viel von Lego Duplo und erst zum 5. Geburtstag mit dem kleinteiligen angefangen, obwohl das sicher auch schon früher gegangen wäre.

Wir haben auch einige Themen-Sets, nach Anleitung aufgebaut wurden die selten, aber es sind halt häufig Figuren, Fahrzeuge und Sonderteile darin enthalten.

Meine Tochter ist jetzt schon 6,5 Jahre alt, aber das Lego Duplo will sie immer noch nicht aussortieren. Sie spielt nicht mehr soviel damit, aber es ist ja kompatibel zu den anderen Legos, und mit den großen Duplo-Steinen kann man viel schneller große und hohe Mauern bauen, als mit den kleinen Creator-Steinen.

Beitrag von leonie1984 12.10.10 - 20:15 Uhr

Hallo,

meine Tochter (fast fünf) spielt bei Playmo am liebsten mit ihrem Reiterhof, da sie ein absoluter Pferdefan ist. Mag deine Tochter Pferde? Dann kann ich das Set echt empfehlen, man kann auch noch einiges dazukaufen (Pferdekoppel, Anhänger, Kutsche...).
Vielleicht gefällt deiner Tochter ja auch das Hochzeitsset mit Braut und Pavillion oder Kirche. Oder du weitest das vorhandene einfach mit passenden Sets aus, dann hat sie beim spielen mehr Möglichkeiten als wenn sie von jedem Thema nur ein Set hat.

Mit Duplo spielt meine Tochter auch noch gern, davon hat sie das pinkfarbene Haus, den Zoo und den Supermarkt. Lego hat sie noch gar nicht, ich finde das ist eher was für ältere Kinder. Also deine Tochter ist mit 3 Jahren sicher nicht zu alt für Duplo!

LG Leonie

Beitrag von annika28 12.10.10 - 22:15 Uhr

Hey!
Wir haben - dank meines Mannes#augen#schein:-p - jede Menge Lego Duplo. 1000e einzelne Steine, den Bauernhof und der ganz große Renner ist die Lego Duplo Eisenbahn!!!!
Die Lok samt Waggons düst andauernd über selbstgebaute Brücken und durch Tunnel. ;-)
Zu Weihnachten kriegt sie dazu noch den Personenzug mit neuen Brückenelementen.

LG
Kerstin