Was hilft noch dem KIWU auf die Spünge?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daniel2011 12.10.10 - 13:14 Uhr

außer Agnus Castus?

gibt es noch mehr natürliche Hilfsmittel?

Beitrag von wartemama 12.10.10 - 13:17 Uhr

Auch mit natürlichen Hilfsmitteln wäre ich vorsichtig - das kann ganz schnell mal nach hinten losgehen.

Übt Ihr denn schon lange?

Beitrag von daniel2011 12.10.10 - 13:21 Uhr

wenn ich ehrlich bin versuche ich schon seit einem jahr ss zu werden aber mein freund weiß es erst seit 2 monaten.

ich hatte schon mal agnus castus einen zyklus lang genommen und dank dem habe ich kein schlimmes pms mehr.

Beitrag von wartemama 12.10.10 - 13:23 Uhr

Dein Freund weiß es erst seit zwei Monaten? #schock

Dann klinke ich mich hier jetzt besser aus.

Beitrag von daniel2011 12.10.10 - 13:40 Uhr

wenn du es genau wissen magst, wir haben seit einem jahr mit der "vorher raus zieh" methode verhütet. und er müsste sich genauso im klaren darüber sein das dies nicht sicher ist, wie ich. und vor 2 monaten habe ich ihm gesagt das ich mir ein kind von ihm wünsche, der wunsch war schon länger da...aber ich denke mal bei ihm unbewusst vorher auch...sonst hätten wir die verhütung anders geregelt.

Beitrag von wartemama 12.10.10 - 13:41 Uhr

Nein.... so genau wollte ich es nicht wissen. ;-)

Beitrag von annibremen 12.10.10 - 15:00 Uhr

Hm, ich dachte immer, man klärt vorher, ob man ein Kind möchte oder nicht. Dass es bei der Kinderplanung auch sowas wie konkludentes Handeln gibt, wusste ich gar nicht ...

So nach dem Motto "Schweigen ist Zustimmung" #rofl

Der arme Junge ;-)

Beitrag von rali2008 12.10.10 - 13:38 Uhr

Also ich finde das auch bissel frech.
Findest du das fair?

Beitrag von bergfan1979 12.10.10 - 13:49 Uhr

hallo du,

ich nehme mönchspfeffer, folsäure und trinke kiwu tee. habe anfangs in der ersten zh himbeerblättertee und in der zweiten zh frauenmantelkrautee getrunken. war aber nicht lecker und war mir nicht sicher wann die zweite hälfte beginnt. und der kiwu tee ist echt lecker, tue immer noch etwa honig rein.
weiterhin viel glück#klee

Beitrag von katrin-2010 12.10.10 - 13:18 Uhr

Mir wurde noch zu Schüssler Salzen 21 und 25 geraten,aber ob das hilft ist fraglich...ausserdem werde ich mit Kinderwunschtee anfangen,davon hab ich schon häufig über pos. Erfahrungen gehört.

Beitrag von daniel2011 12.10.10 - 13:24 Uhr

nimmt man die salze nicht wenn man zuviel getrunken hat? ;-) kenne mich da nicht so aus.
ja den kinderwunschtee würde ich auch gern ausprobieren, bekommt man den in der apotheke? heißt der auch so?
hab auch schon was über frauenmanteltee gehört ist das der selbe?

Beitrag von katrin-2010 12.10.10 - 13:28 Uhr

ich hatte auch keine Ahnung von den Salzan aber die 21 und 25 sollen speziel für frauen gut sein, ich nehme sie aber nur ab und zu weil ich ungefähr17 stück am tag lutschen soll und ich die nicht immer dabei habe.
den Tee hab ich mir bei ebay bestellt weil er überall recht teuer war( war aber auch nur einmal bei ebay eingestellt)
bei Wunschtee.de soll es den auch geben ,schau einfach mal nach
Viel Glück#klee

Beitrag von lucas2009 12.10.10 - 13:52 Uhr

Kannst du dir in der Apo mischen lassen:
Also:
Frauenmantel 50g
Johanniskraut 50g
Labkraut 50g
Schafgabenkraut 50g
Weiße Taubnessel 10g
Storchenschnabelkraut 50g
Steinkleekraut 50g
Soll nicht ganz günstig sein.
LG

Beitrag von sparla 12.10.10 - 13:18 Uhr

Hallo ja,

;-)
ich hab Möpf nicht vertragen und trinke jetzt von Mens bis ES Himbeerblättertee und ab ES bisMens Frauenmantel, merke irgendwie tut es mir sehr gut obwohl ich nie Tee trinke

Sparla

Beitrag von annchen-1985 12.10.10 - 13:20 Uhr

Ich trinke Kindlein Komm Tee. Find ich persönlich mega lecker obwohl ich eher der Frucht-Tee-Fan bin^^

Obs was bringt werden wir sehen aber ich fühl mich damit ganz gut :-)

Beitrag von daniel2011 12.10.10 - 13:35 Uhr

danke für euere lieben antworten. ich werd mich mal im netz schlau mache wo es was gibt.

wünsche euch noch einen schönen tag

Beitrag von kirkie 12.10.10 - 13:54 Uhr

www.meine-teemischung.de

Direkt auf der ersten Seite - war vor 1-2 Monaten noch einer der günstigsten Anbieter im Netz. Kann mir nicht vorstellen, dass sich da so viel dran geändert hat. ;-)

#winke

Beitrag von lucas2009 12.10.10 - 13:46 Uhr

Guck mal hier:
http://www.alles-ueber-kinder.net