An mamis mit 2 ode rmehreren kindern.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlie30 12.10.10 - 13:18 Uhr

huhu ihr leiben...

bin wieder ss....5 woche.... unsere große ist 22 monate wir wollten nicht so einen grossen altersunterschied...na ja hat ja funktioniert...

nun meine frage...wir haben nur ein kinderzimmer.....wie habt ihr das gelöst?

habt ihr das zimmer geiteilt? mit nem raumtrenner oder so?

unser kinderzimmer ist schon groß ...mach mir abe rschon gedanken wie wir das machen ...und suche halt noch so ideen.....

freu mich auf eure antworten:-)

lg

Beitrag von mamavonluis 12.10.10 - 13:24 Uhr

hallo,

wir bleiben auch noch ne zeitlang in unserer 3-zimmer-wohnung wohnen und obwohl luis zimmer auch groß genug wäre, nehmen wir das baby mit ins schlafzimmer.. einfach praktischer und da luis ein paar monate nach der geburt in die schule kommt, soll er seine ruhe haben nachts.

bei zwei kindern, die so nah altersmäßig zusammen sind, würde ich schauen, obs klappt, dass sie sich nich gegenseitig wecken.. darauf hätte ich nämlich keine lust. ;-)

lg nad

Beitrag von mauz87 12.10.10 - 13:24 Uhr

Hi,

also wir haben noch eine Tochter Sie wird 2 Jahre und 2 Mon alt sein, wenn Tim auf die Welt kommt.
Nun Anfangs ist Er eh bei uns im Schlafzimmer und später dann noch etwas bei Alina mit im Zimmer ist ja klar.Doch machen uns dann auf die Suche nach einer anderen Wohnung muss nicht unbedingt viel Größer sein, doch ein Zimmer mehr ist schon super.

Da es nen Junge wird, wird es eh irgentwann Probleme geben bei den Beiden :-).Kenne Ich selbst daher bekommen unsere Kinder je ein Zimmer.


lG Tanja ( 25.SSW)

Beitrag von nadine1013 12.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

also unser Abstand ist noch um einiges kürzer als eurer - meine Große ist erst 14 Monate alt und ich bin ja schon in der 22. ssw :-p

Wir haben auch nur ein Kinderzimmer und hab mir da noch keinen Kopf wegen gemacht. Anfangs kommt das Baby sowieso zu uns und wir wollen ja nicht auf ewig in der Wohnung bleiben, sondern dann in naher Zukunft ein Haus kaufen.

LG, Nadine

Beitrag von raju03 12.10.10 - 13:25 Uhr

hallo

wir haben auch nur eine 3 raum wohnung und meine beiden ersten kinder sind 7 und fast 2 jahre
wir haben die beiden in einem zimmer und wenn das baby da ist kommt es erstmal bei uns und dann sehen wir uns nach einer neuen grösseren wohnung um
also wir haben keine bedenken das das schief geht

lg alexa

Beitrag von agra 12.10.10 - 13:35 Uhr

huhu

unser großer ist 21monate und in 4 wochen ca. bekommt er eine schwester.

wir haben ein sehr großes Kizi.das wir jetzt schon mal gestalterische getrennt haben. sodass jeder seinen bereich hat.die eine seite ist hellblau für den großen und ie andere seite ist eher rosda gehalten.

aber anfangs schläft die kleine erstmal bei uns.und jenachdem wie gut sie schläft und wie lange ich stille kommt sie dann auch irgendwann in das gemeinsame zimmer.

ich finde das bei so nem kurzem abstand unproblematisch.
bis zur schulzeit, dann sind denke ich getrennte räume besser.grad bei junge/mädel

aber das wird die zeit zeigen wie es mit den beiden läuft.

lg

Beitrag von babyleo2005 12.10.10 - 13:39 Uhr

Hallo!

Meine beiden Kinder sind 2,5 Jahre auseinander und haben auch nur ein Kinderzimmer. Als die Kleine ca. 6 Monate alt war und durchgeschlafen hat, ist sie vom Schlafzimmer ins Zimmer ihres großen Bruders gezogen. Den beiden gefällt es super. Sie werden abends gemeinsam ins Bett gebracht und stehen morgens zusammen auf. Wenn der Große in die Schule kommt, bekommt er aber sein eigenes Zimmer.....


LG Saskia