SS-Diabetis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mauz87 12.10.10 - 13:22 Uhr

Hallo an die Mamis , die auch SS-Diabetis haben.

Gibt es auch Tabletten oder muss man sich nur spritzen?Da Ich auf Spritzen nicht kann sprich habe panische Angst vor den Dingern.

Und ja könnte es auch einen Arzt fragen, aber muss nachher erst dort anrufen wegen eines Termins.

Also bitte eure Erfahrungen :-).

Danke vorab, Tanja

Beitrag von mariechen71 12.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo tanja, in der SS helfen Tabletten leider nicht ! Es kann aber gut sein,d ass du es mit der Ernährung in den Griff bekommst. So ist es auch bei mir im Moment !!!
Aber vor den Spritzen brauchst du auch keine angst haben.. ich habe hormone gespritzt und dass soll schlimmer sein und ich hasse spritzen auch, aber das war absolut schmerzfrei !!
Kopf hoch, Ernährung umstellen und bewegen !!
VLG

Beitrag von mauz87 12.10.10 - 13:29 Uhr

Huhu,

ja das isdt immer so einfach gesagt -.-* die ollen Spritzen *schnüff* Mit viel mehr Bewegung ist auch nicht wirklich drinne, da Ich nen Narbenbruch der alten KS-Narbe habe und wenn Ich mich täglich draußen mit meiner Großen nicht ganz ne Std bewege tut es schon gut weh und mehr darf Ich auch nicht machen selbst zu Haus muss Ich einige Gänge runterschalten da sonst die komplette Narbe aufreißen kann :-( udn das will ja Niemand...Ist alels nicht so einfach.

Ganz davon abgesehen komme Ich mir schon vor wie im 9 MOn kann mich kaum bewegen -.-* udn wenn sehe Ich aus wie geduscht...

Beitrag von electronical 12.10.10 - 13:29 Uhr

Was für Spritzen meinst du???
Blutzucker messen??? Das piekst doch nur im Finger und sieht nicht nach Spritze aus. Und Insulin spritzen piekst null..
Tabletten dürfen Schwangere mit SS-Diabetes nicht nehmen.

Warum machst du dich so verrückt??
Probiere es doch erstmal mit der Ernährungsumstellung :-)

LG E., 37.ssw

Beitrag von mauz87 12.10.10 - 13:34 Uhr

Warum Ich mich so verrückt mache?

Weil Ich dieses in den Finger piecksten schon für Horror halte.Und ja Kindheitsereignisse die nicht positiv waren sind daran schuld.