Befristeter Arbeitsvertrag und Anspruch auf Teilzeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bodomama 12.10.10 - 13:26 Uhr

Im Normalfall kann man ja nach 6 Monaten bei einer Firma einen Antrag auf Teilzeitarbeit stellen?!

Wie ist das aber, wenn man von vornherein nur befristet eingestellt ist?

Hier gibts nämlich einige Firmen, die stellen die Leute für 2 Monate ein und verlängern dann immer mal wieder. Manch sind so schon 15 Jahre in der Firma!

Gibts da aber nicht auch irgendwas, dass man nach so und so oft verlängern o.ä. Anspruch auf ne feste Stelle hat?

Und wie sieht das dann mit dem Teilzeitanspruch aus?

Beitrag von goldie99999 12.10.10 - 14:33 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Teilzeit-_und_Befristungsgesetz

...zum nachlesen... die dort aufgeführten links sollten darüber hinaus alle noch offenen fragen beantworten.

gruß, goldie