Husten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von karinchen80 12.10.10 - 13:28 Uhr

Hallo!

Wir sind beide sehr erkältet. Noch hat mein Kleiner "nur" Schnupfen. Aber ich habe die Befürchtung, dass der Husten auch wieder bald anfängt. Denn er ist auch so ein Kandidat besonders für Bronchitis. Nun suche ich ein Hausmittelchen was hilft, damit es erst vielleicht gar nicht groß anfängt oder dann mehr wird. Den Hals warm halten tu ich natürlich sowieso schon. Nächste Woche fliegen wir in den Urlaub, bis dahin sollte es schon besser sein.
Liebe, verschnupfte Grüße

Karinchen mit Moritz

Beitrag von minishakira 12.10.10 - 13:43 Uhr

hi,
inhalieren;)

Beitrag von karinchen80 12.10.10 - 14:06 Uhr

Wie macht man das mit einem 14 Monate altem Kind???

Beitrag von minishakira 12.10.10 - 20:24 Uhr

WIR HABEN DEN PARIBOY.es gibt aber auch ein günnstigen in der apo wo man wasser reinfüllt und emsasalz;)klapt gut auch mit 14 monaten:)

lg kathy

Beitrag von lara29 12.10.10 - 14:11 Uhr

Ich gebe Zwiebelsaft:
Zwiebel klein schneiden, mit Zucker bestreuen, mind. 1 Std. stehen lassen. Der Zucker zieht dann den Saft. Danach einfach mit dem Löffel geben. Schmeckt übrigens gar nicht so schlecht, wie es sich anhört!

LG Lara

Beitrag von amadeus08 12.10.10 - 14:16 Uhr

wieviel davon gibst Du Deinem Kind?? Und wieviele Zwiebeln braucht man, dass es Saft zumindest für den Tag gibt??
Danke schonmal im Voraus für die Antwort :-)

Beitrag von lara29 12.10.10 - 15:36 Uhr

Ich gebe 1x am Tag den Saft von 1 Zwiebel.

LG Lara

Beitrag von nina1984 12.10.10 - 21:40 Uhr

Ich mache das gleiche mir Kandis. Hilft super.