Welchen Sauger für Wasser???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von marylebone 12.10.10 - 14:10 Uhr

Hallo,
mein Kleiner ist jetzt 5 Monate alt und wir haben mit Beikost angefangen, daher versuche ich, ihn an Wasser zu gewöhnen. Ich hab die ganze Zeit voll gestillt, manchmal hat er abgepumpte Milche in einer Avent-Flasche mit dem 1er Sauger bekommen und auch problemlos akzeptiert. Das Wasser aus der Flasche nimmt er jetzt GAR nicht. Ich hab schon kalt und warm ausprobiert. Liegts daran, dass es eben nur Wasser ist, oder benötige ich jetzt mit mittlerweile eben 5 Monaten und für Wasser auch einen anderen Sauger?

Bin für alle Tipps sehr dankbar!!!

Beitrag von haruka80 12.10.10 - 14:22 Uhr

huhu,

für Wasser kannste Teesauger nehmen oder nen Trinklernbecher.
Es kann auch einfachs ein, dass dein Kind entweder kein Wasser mag oder nicht durstig ist.
Mein Sohn hat mit Beikostbeginn auch Wasser angeboten bekommen und es immer verweigert. Irgendwann fing mein Mann mit stark verdünnter Apfelschorle an, da trank er wenigstens 60ml zu seinen-zu der Zeit-3 Mahlzeiten (da war er dann aber schon 8 oder 9 Monate).
Richtig trinken (Wasser) tut er erst, seit er gar keinen Brei mehr bekommt, er hat jetzt einfach auch Durst, vorher war viel Flüssigkeit im Brei und zusätzlich noch die Milch, die ja auch durstlöschend ist, einigen Kindern reicht das.

L.G.

Haruka

Beitrag von mini-wini 12.10.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

probiers doch mal mit nem Trinklernbecher. Unsere Maus trinkt mit dem Strohhalm, das klappt wunderbar seit sie 7 Monate alt ist. Allerdings ist eurer da wahrscheinlich noch ein bisschen klein.
Versuchs doch mal mit ungesüsstem Fencheltee. Meine Maus trinkt da mittlerweile schon fast 200 ml nur zum Frühstück. Trinkt sie viel lieber als Wasser. Und ist in meinen Augen besser als Saftschorle.

LG

Beitrag von haruka80 12.10.10 - 14:51 Uhr

Fencheltee würde ich abraten, dann lieber Früchtetee. Fencheltee ist n "Medizinprodukt", ist bei Bauchschmerzen gedacht und nicht zum so trinken

Beitrag von dentatus77 12.10.10 - 16:42 Uhr

Hallo!
Der 1er Sauger ist schon OK, wahrscheinlich mag der Kleine einfach kein Wasser. Das war bei Stina anfangs auch so. Ich hab dann ganz wenig Saft dazu gemacht (40ml Tee+Saft auf 120ml Wasser) und sie hat es getrunken. Nach einiger Zeit hat sie dann auch Wasser pur getrunken.
Liebe Grüße!