Clearblue und Utrogest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von palawan 12.10.10 - 14:17 Uhr

Hallo,
wendet jemand von euch auch Utrogest sowie den ClearblueMonitor an? Ist es richtig, die Einnahme von Utrogest am Tag nach der ersten Anzeige des Eisprungs anzufangen? Welche Dosierung hat euer Arzt angeordnet (bei zu kurzer 2. Zyklushälfte)?

Danke für eure Antworten!!
P.

Beitrag von majo5 12.10.10 - 20:43 Uhr

Hallo palawan,
ich habe auch beides und fange mit Utro an ES+1 an. 2 x Utros abends vaginal. Da hat man die wenigsten Nebenwirkungen.
Gruß
Majo