zuckerarme desserts?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nauticalstars 12.10.10 - 14:23 Uhr

hallo
ich habe zucker und ja esse aber für mein leben gern nachtisch ;)
aber außer naturjoghurt mit flüssigen süßstoff und kuchen mit diabetikersüße gebacken fällt mir net ein..
vlt hab ihr ja tips für leckere sachen....

hmm schon mal danke für die antworten!



LG

Beitrag von mrsviper1 12.10.10 - 15:40 Uhr

Hallo,

Schau mal hier http://www.rezeptesammlung.net/diabetiker_index.htm

Lg Tina

Beitrag von lydia08 14.10.10 - 11:38 Uhr

Hallo!

Was hat denn "Zucker haben" denn mit leckerem Nachtisch mit Zucker zu tun?

Zuerst einmal heißt es doch wohl Diabetes und da erkennt man schon, dass es da keinen Zusammenhang mit "Zucker" gibt. Heutzutage gibt es kein Verbot mehr, sondern nur noch richtige Berechnungen des Insulins, wobei man das Rezept anschauen sollte (Fettgehalt nicht vergessen!) und dann einfach ausprobieren.


Guten Appetit!!!

Viele Grüße

Lydia08.

Beitrag von lydia08 14.10.10 - 11:42 Uhr

Hallo!

Oh, habe gerade gesehen, dass du schwanger bist und so wahrscheinlich Schwangerschaftsdiabetes hast?! Und somit kein Insulin spritzt?

Das schränkt die Sache natürlich ein!

Aber mir fällt gerade noch ein: Götterspeise mit Süßstoff gekocht hat keine KE!!!!!! (Das habe ich noch in der Kinder-Diabetesschulung gelernt;-)) Außerdem einfach Quark mit verschiedene Früchten geht auch gut oder eben Jogurt!
Außerdem verzögert Fett die Aufnahme von Zucker ins Blut, d.h. einfach mal mit Sahne essen, dann dauert es länger und es kommt zu keinem so steilen Blutzuckeranstieg!

Viele Grüße

Lydia08.