Sex in Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von normal? 12.10.10 - 14:27 Uhr

Ich schreib in schwarz,weil mich hier manche kennen und nicht alles wissen brauchen,nicht weil es mir peinlich ist...

Bin nun im 9.Monat schwanger und wir hatten die ganze SS weiterhin wunderbaren,erfüllenden Sex und auch nicht selten.
Nun ist es,daß ich seit 1-2 Wochen kaum Lust hab,auch nicht,wenn mein Freund mich verführt.Aber auch wenn,dann hab ich seit mehreren Wochen Probleme zum Höhepunkt zu kommen.Normal komme ich am Besten,wenn ich mich beim Sex zusätzlich mit den Fingern stimuliere.Aber nun ist es,als würde ich bei einem gewissen Punkt einfach nicht weiterkommen.Kann machen,was ich will,aber es geht nicht.Der Sex ist trotzdem toll,aber mein Freund ist auch schon niedergeschlagen.
Hat das wer erlebt bei fortgeschrittener SS? Mir ist klar,daß jeder anders ist und ich keine Wundertips bekomme.Aber mich würde interessieren,wem es auch so ging.

Danke schon mal!

P.S.Ach ja,hatte letzt am Tag einmal so Lust,daß ich es mir selbst gemacht hab(war ja leider alleine)und es klappte gut...
Und nein,keine Zweifel,ob ich meinen Freund liebe.Da ist alles wirklich wunderbar!

Beitrag von klatsch 12.10.10 - 15:18 Uhr

Vielleicht weil du kurz vor Entbindung stehts und dein Körper zur Zeit anderes vorhat? #klatsch


Und wenn dein Freund niedergeschlagen ist soll er sichs halt selber machen #augen

Beitrag von normal? 13.10.10 - 10:58 Uhr

Superantwort...danke...#klatsch

Das ist doch das Forum für diese Fragen und dann bekommt man sone Antwort...

Schon mal gehört,daß andere auch am Tag der Entbindung noch Sex haben?
Sicher ist mein Körper auf "was anderes" eingestellt,aber ich bin auch noch Frau.
Und mein Freund ist nicht so niedergeschlagen,daß es sich selber machen muß.Es geht darum,daß er es schade findet,daß ich im Moment einfach nciht gut oder gar nicht komme,weil es für ihn dazu gehört,zumal wir fast immer zusammen gekommen sind.
Soll er sich hinstellen und Jubelschreie machen???

Beitrag von das kenn ich 12.10.10 - 15:31 Uhr

is bei mir auch so bin zwar erst in der 27.ssw und hab mega lust auf sex allerdings kommen tu ich auch nicht mehr so gut....kommt vielleicht auch drauf an wie das kind liegt und dein kind liegt ja mit dem kopf wahrscheinlich unten und meins auch schon von daher vielleicht kommt das davon....

Beitrag von normal? 13.10.10 - 10:59 Uhr

Danke für Deine nette Antwort!!!

Naja,mein Bauchzwerg lag zwischenzeitlich mit dem Popo unten,da war das schon,jetzt liegt es mit Kopf unten und es ist immer noch so.Hab das auch schon gedacht,aber scheint nicht daran zu liegen.Vielleicht die weitere hormonelle Umstellung...

Beitrag von mussdassein 12.10.10 - 15:38 Uhr

hallo,
hast du zuviel lange weile, weil du nur an sex denkst?
vielleicht solltest du dich ablenken, mit babyzimmer einrichten und babyvorbereitungen?
sorry, eine alte hebamme hat mir mal gesagt, das man mindestens 6 wochen vor und 6 wochen nach der geburt darauf verzichten sollte. und scheinbar versucht dein körper dir das auch mitzuteilen!!!

ich finde das unästhetisch, so kurz vor der entbindung. denkst du dabei nicht an dein baby?
dein freund ist niedergeschlagen, wegen?
also bei allem verständnis, irgendwo ist mal gut!

Beitrag von *rolleyes* 12.10.10 - 16:49 Uhr

Was für ein Schwachsinn!#augen

Beitrag von ja das muss sein... 12.10.10 - 16:55 Uhr

Also ich weiß nicht was das für eine Hebamme gewesen ist, aber es raten sogar viele dazu kurz vor ET, Sex zu haben weil das Geburtsfördernd ist.

Aber um zum eigentlichen Thema zu kommen, vielleicht solltest du dich mehr gehen lassen, vielleicht bist du zu sehr verkrampft???? Und vielleicht sollte Euer Vorspiel etwas länger gehen als sonst!!!!

Bestimmt hast du einfach zu viel im Kopf und alleine macht es bestimmt ja auch mal Spaß :-) Mach dir kein Kopf, das wird wieder!!!

Also ich wäre froh wenn ich überhaupt mal zu dem Vergünügen kommen könnte :-) Mein Mann ist ja der festen Überzeugung er würde unserem Wurm weh tun, wenn wir Sex hätten, ich versuche Ihm immer wieder zu erklären das dem nicht so ist.

Manchmal muss ich Ihn sogar zu seinem Glück zwingen #hicks

#liebdrueck

Beitrag von normal? 13.10.10 - 11:16 Uhr

Danke!
Ja,es kann sein,daß ich zu verkrampft bin,weil mir auch einiges anderes derzeit durch den Kopf geht.Wobei ich eigentlich meine,daß ich beim Sex abschalte.Vielleicht doch nicht genug...

Das hatte mein Freund anfangs auch,also die Angst,dem Zwerg was anzutun.Aber dann überwiegte die Lust,weil es uns ja auch gut ging.

Hoffe,Du kannst ihn öfter "zum Glück zwingen".Aber es bringt ja auch nichts,wenn er dann vor ANgst dabei verkrampft...

Beitrag von pcp 12.10.10 - 19:32 Uhr

Nur - wen juckt es was DU unästhetisch findest? #kratz

Beitrag von aquamarin200 12.10.10 - 19:47 Uhr

#rofl Na das ist mal ein super Kommentar #rofl.

Ich werf mich weg.

Beitrag von carrie23 12.10.10 - 21:10 Uhr

Was für ein Schwachsinn, man muss weder kurz vor der Entbindung noch danach auf Sex verzichten.
Früher dachten Hebammen auch noch stillen schützt vor Schwangerschaft, der Wochenfluss wäre infektiös ect.
Sauer weil du keinen Sex kriegst?

Beitrag von normal? 13.10.10 - 11:05 Uhr

Danke für die völlig überflüssige und absolut nicht hilfreiche Antwort!

Ich habe noch anderes zu tun,als nur an Sex zu denken.Aber es ist Teil unseres Lebens und das ist auch gut so.So seh ich das in einer intakten Beziehung,habe schon anderes erlebt...

Fürs Kind ist alles vorbereitet,keine Bange,das hab ich tatsächlich noch geschafft,denn ich hab nicht den ganzen Tag Sex#rofl.Es liegen sogar schon die Windeln da und Vorlagen für den Wochenfluß,hui...
Und ich geh auch noch etwas arbeiten...

Zu Deiner Hebamme:die sollte den Beruf wechseln und gaaaaanz schnell Fortbildungen machen,mehr ist dazu nicht zu sagen.

Und weißte was?Ich denke sehr viel an mein Baby.Und da es mir körperlich gut geht,steht dem Sex nichts im Wege.Nur zur Info:es tut dem Kind nicht weh und es schadet ihm nicht...Laß Dich mal aufklären und spar Dir solch absolut blöden Kommentare!

Beitrag von carrie23 13.10.10 - 13:14 Uhr

Lass dich von so lächerlichen und unqualifizierten Antworten doch nicht ärgern.
Ich weiß jetzt warum SIE in schwarz schreibt: Hätte sie unter ihrem richtigen Nick derartigen Blödsinn verbreitet würde sie in 5 Jahren dafür noch ausgelacht werden;-)

Beitrag von normal? 14.10.10 - 11:44 Uhr

Da hast Du völlig Recht!