Gesellschaftspiel für 4 Jährigen? bitte viele Antworten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anerev 12.10.10 - 14:31 Uhr

Hi,

die Tante von meinem Grossen möchte Marlon gerne ein Spiel schenken.
Ich hab nur keine Ahnung welches.
Wir haben:

Colorama
meine 4 ersten Spiele
Memory
Bärenbande
....

Habt Ihr mir einen Tipp?

Danke!

LG Ena

Beitrag von dodo0405 12.10.10 - 14:33 Uhr

Mensch ärgere dich nicht? gIBT EIN ganz tolles für Kinder mit größeren Figuren

Beitrag von jennysch87 12.10.10 - 14:37 Uhr

schau mal ich kann dir die haba spiile empfehlen da haben wir jede menge von,die sind zwar nicht billig aber sind soo toll#schein

http://www.haba.de/haba/produktAnsicht.htm?c=PC_AK_201&twk=TW_P_Lernspiele_Spiele&hk=HK_P_Spiele&rk=Produkte

das haben wir erst verschenkt an einen 4jährigen und es kam super an!

lg jenny mit josi*06.12.2007

Beitrag von beni76 12.10.10 - 14:45 Uhr

bei uns ist UNO Junior der absolute Hit, seit Monaten :-) #pro

Ansonsten:

Nanu?
Max Mäuseschreck
Würfelzwerge


Lg
#blume beni

Beitrag von jujo79 12.10.10 - 14:46 Uhr

Hallo!
Wir spielen gern:
Tier auf Tier (ist so ein Stapelspiel von Haba, also eher Geschicklichkeit)
Uno Junior
Käpt'n Jan (aber das gibt es leider nicht mehr neu, sondern eben nur gebraucht)

Grüße JUJO

Beitrag von binnurich 12.10.10 - 15:11 Uhr

mensch ärgere dich nicht
uno
mau mau oder maunz maunz
tier auf tier
pustekuchen
quak
colorama

Beitrag von donaldine1 12.10.10 - 15:12 Uhr

Hallo,
meine Nichte hatte neulich ein Spiel von Ravensburger mit einem Biber mitgebracht. Ich weiß nicht mehr genau, wie das hieß.
Man muß so Baumstämme sammeln. Wenn man patzt, meckert der Biber.
Ist ziemlich plastikmäßig.
Aber die Kidner hatten einen Megaspaß dabei. udn für die Feinmotorik ist es auch gut.
Lotty Karotti mag meine Tochetr (auch 4) auch gerne. Auch nicht "pädagigisch wertvoll", aber lustig.
Ansosnten spielt meine Tochter gerne Obstgarten von Haba, Tempo kleine Schnecke oder Angelspiel.
LG
donaldine1

Beitrag von donaldine1 12.10.10 - 15:17 Uhr

PS:
Das Obstgartenspiel ist das einzige Haba-Spiel, das meine Tochter und meine Nichte mögen. Alle anderen, die wir mal gekauft hatten, fanden sie durchweg langweilig, habe ich alle bei ebay für viel Geld wieder verkauft. ich denek, die Haba-Spiele sind wohl teilweise einfach zu "schlau-pädagogisch". Was soll ein kidn z.B. mit Spielen, wo es z.B. ums Zählen bis 10 geht oder um Farben u.ä. Ganz ehrlich, daß können/wissen 4-jährige doch schon. Ich denek, da geht manches ziemlich am Spaß vorbei. ;-)
LG
donaldine1

Beitrag von geraedts 12.10.10 - 17:30 Uhr

Philip spielt sehr gerne:

* Kiki Ricky von Ravensburger
* Rumpel Ritter von Haba

LG
Nadine

Beitrag von daniko_79 12.10.10 - 17:37 Uhr

Hallo
meine spielen gerne Uno, Mensch ärgere Dich nicht , Rappel Zappel , Au Schwarte , Piraniah

Beitrag von 225 12.10.10 - 18:29 Uhr

Husch husch Hexe

Gruß Katja

Beitrag von sternchen7778 12.10.10 - 20:29 Uhr

Hallo,

mein Großer ist 4 1/2. Wir haben:

- Uno Junior
- HABA Obstgarten
- Angelspiel
- Mensch ärgere Dich nicht (dauert halt recht lang, bis man alle vier Figuren im Ziel hat)
- Domino (mit Bildern von "Thomas die Lokomotive" und "Bob der Baumeister")
- Lotti Karotti
- Spitz pass' auf
- Bingo (er interessiert sich sehr für Zahlen, teilweise auch für Buchstaben)

Ich kann kein Lieblingsspiel rausdeuten. Es ist aber auch keines dabei, das er gar nicht mag. "Spitz pass' auf", "Uno" und "Domino" kann man eben aber auch mal problemlos für unterwegs mitnehmen.

LG, #stern

Beitrag von sunny_harz 12.10.10 - 20:29 Uhr

Unser aller Lieblingsspiel ist dank einem Tip hier bei Urbia:

Zicke Zacke Hühnerkacke

Das wird täglich gespielt.

Dann Lotti Karotti und Uno Junior, Memory, Domino.

LG; Sunny

Beitrag von regentaenzer 12.10.10 - 21:32 Uhr

Nabend,

also bei meinem Sohn super beliebt:

Rush Hour (leider nur für eine Person)

Scrabble

Schach

Blinde Kuh

Mikado

Mensch ärgere Dich nicht

Domino von Thomas die Lokomotive

und selbstverständlich Monopoly.


Es gibt so super viele Spiel und das schönste daran ist doch, dass man es als Familie zusammen spielt.

Wenn er schon einige Gesellschaftsspiele kennt, kann die Tante auch ruhig mal ein "schwierigeres" schenken. Dann bleibt es interessant.

Beitrag von camosima 13.10.10 - 19:24 Uhr

Hallo,

also meiner (4 Jahre) spielt derzeit wieder mal (nach längerer Pause) gerne Brettspiele. Folgende sind jetzt ganz begehrt:

- UNO Junior
- Kuh & Co. (witzig und fördert das zählen lernen) http://www.amazon.de/Ravensburger-23160-Kuh-und-Co/dp/B0002HR7MK
- Domino mit Bob-Figuren
- Haba Obstgarten
- Meine liebsten Tiere (eine Mischung aus Memory und Puzzle) http://www.amazon.de/Noris-Spiele-607-6103-Meine-liebsten-Tiere/dp/B0009JKIH2
- normales Memory
- 4 erste Spiele von Ravensburger

Wir haben noch ein paar mehr, die mir gerade nicht einfallen.

LG

Moni

Beitrag von emily-84 14.10.10 - 21:16 Uhr

* Mensch ärgere dich nicht
* Schwarzer Peter (Kartenspiel)
* Jenga (Geschicklichkeitsspiel mit Bausteinen)
* Memory
* Domino