Ich kann nicht mehr oh man ey bin so kaputt:(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ines16 12.10.10 - 14:35 Uhr

hay Mädels,

Ich weiß ja wofür ich das alles tuhe ..
aber ich kann wirklich nicht mehr #heul#schmoll
Ich bin ja momentan im krankenhaus .. (mal wieder zum 4 mal jetzt:-( )
hatte ich gestern schon geschrieben ..
Hab so gelenkschmerzen das ich mich kaum noch bewegen kann:-(
laufen geht schon garnicht mehr#schmoll
Ich bin kraft mäsig so am ende ich kann wirklich nicht mehr ..
oh man ich weiß rum heuln bringt auch nichts ..
und ich mach das alles für mein kleinen sohnemann aber was bringt es denn dem kleinen wenn die mama zwar bis ende noch aushält aber dann garkeine kraft mehr hat sich auf ihn zu konzentrieren ..


och mensch man es ist einfach kaum noch aushalt baar tut mir leid fürs ausheulen:-(


LG eine echt geschafte und kaputte werdene mama und ihr sohnemann im bauch

Beitrag von jasfeanmi 12.10.10 - 14:41 Uhr

Heul nur, is schon okay!
Und ich dachte bei mir läg´s am Alter...:-p
Wenn dein Baby erst da ist, hast du auch wieder mehr Kraft. Rede ich mir zumindest ein und hoffe inständig,dass ich Recht behalte.
#winke

Beitrag von seelking 12.10.10 - 14:44 Uhr

ich hoffe dass du noch ein bisserl durchhälst... im KH helfen sie dir ja dabei...

und vor allem hoffe ich dass es dir nicht so geht wie mir dass die wehen ewig nich den gewünschten effekt bringen aber schon total schmerzhaft sind und quälend...

ich drück dir daumen dass du das schaffst!!!! die richtige einstellung dazu hast du :-)

alles liebe

Beitrag von erdbeer-hase 12.10.10 - 14:51 Uhr

Hey du
Mach dir keinen Kopf und heul dich hier ruhig aus
Andre machen das ja auch - also darfst du auch ;-)

Ich wünsche dir/euch alles Gute und dass du deinen Kleinen bald in die Arme schließen kannst #klee
Sagen doch alle immer, dass der ganze Schmerz dann wie weggeblasen ist wenn sie ihre Kleinen im Arm halten dürfen =)

Ganz liebe Grüße
Erdbeer-#hasi mit Würmchen im Bauch

Beitrag von grundlosdiver 12.10.10 - 15:00 Uhr

Ich kann Dich verstehen!!!
Bin in der 39.SSW und kann mich auch kaum noch bewegen! Ich könnte heulen!!! Meine kleine Tochter ist 2 und es fällt mir so schwer, mich um sie und alles andere zu kümmern. Es könnte jeden Moment losgehen, aber es tut sich rein gar nichts!!! In 20 Tagen wird eingeleitet - ein Ende ist absehbar, aber ich quäle mich jeden Tag. #heul Ich mag einfach nicht mehr so lange...

Beitrag von braut2 12.10.10 - 16:03 Uhr

So denke ich auch jeden Tag. Diese Schwangerschaft ist eine Tortour. Seit Beginn der SS leide ich unter ständiger Übelkeit. Seit ein paar Wochen wirds noch schlimmer. Bewegen- geht kaum noch, mein Schambein tut bei jeder Bewegung weh. Ich kann kaum noch irgendwie liegen, ich krieg kaum noch richtig Luft.
Ich muss meine 2 Kinder versorgen und beschäftigen, krieg kaum noch den Ranzen hinters Lenkrad um sie in den Kiga zu fahren #aerger Es sind noch 2 Wochen, aber ich zähle JEDEN Tag.

So, ich wollt auch mal ein bisschen weinen :-p
Ich wünsch euch alles Gute. Schöpfe etwas Kraft, Du brauchst sie noch.

Lg b2, 38.SSW