Heimarbeit..gibt es auch etwas seriöses??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von rosenfan 12.10.10 - 14:38 Uhr

Hallo,

da das Elterngeld bals ausläuft, mlöchte ich gerne einen kleinen Job in Heimarbeit machen. Irgendwas am PC oderso.

Habe echt schon alles durchgewühlt im Internet, aber es gibt ja echt nur so unseriöse Sachen nach dem Motto "5000 EUR im Monat verdienen" .

Gibt es auch etwas richtig seriöses?

Habt Ihr einen Tipp?

LG
Kerstin

Beitrag von windsbraut69 12.10.10 - 14:41 Uhr

Ja, was kannst Du denn "am PC oderso", welche Qualifikationen bringst Du mit?

Gruß,

W

Beitrag von rosenfan 12.10.10 - 14:53 Uhr

Ich habe bisher in einer Personalabteilung gearbeitet, also etwas im Büro.
Daher wäre etwas in dieser Richtung natürlich super (Datenerfassung etc.)

Beitrag von vwpassat 12.10.10 - 14:47 Uhr

Willst Du etwa mehr als 5000 € im Monat verdienen?

Beitrag von kathi.net 12.10.10 - 14:57 Uhr

Was kannst du denn? Welche Qualifikationen hast du denn? In welchem Bereich suchst du?

Beitrag von rosenfan 12.10.10 - 14:59 Uhr

Hallo,

vielleicht etwas in Richtung Online-Kundenbetreuung, Datenerfassung, Schreibarbeiten etc.

Beitrag von kathi.net 12.10.10 - 15:02 Uhr

Das ist ziemlich allgemein....... was hast du denn gelernt? Was kannst du, was einen potentiellen AG bewegt, dich von zu Hause arbeiten zu lassen?

Beitrag von rosenfan 12.10.10 - 15:07 Uhr

Hst Du einen Job für mich oder warum fragst Du so intensiv?

Beitrag von kathi.net 12.10.10 - 15:11 Uhr

Im Moment nicht ... ;-) Aber wenn man wüßte, was du kannst, könnte man dir vielleicht besser helfen. Ich kenne zum Beispiel einige Ärzte/Zahnärzte, die mir gern ihre Verwaltung in Heimarbeit anbieten würden (nur mal als Beispiel)

Beitrag von maari 12.10.10 - 15:12 Uhr

Hi,

es gibt seriöse Heimarbeit. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass solche Angebote eher selten im Netz landen sondern über lokale Netzwerke vergeben werden. Z.B. suchen meines Wissens kleine Firmen oder auch Vereine wohl eher in lokalen Anzeigeblättern oder über Mundpropaganda. So hat auf jeden Fall meine Mutter (Buchhalterin) ihre Nebenjobs gefunden und die Heimarbeit die wir vergeben bleibt auch mehr oder weniger im Ort (das sind aber auch Montagetätigkeiten und da werden die Transportwege minimiert).
Ich würde also vorschlagen, Deinen weiteren Bekanntenkreis abzuklappern nach Informationen und mit der Bitte sich umzuhören bzw. Dich weiterzuempfehlen.
Viel Erfolg!

Gruß Maari

Beitrag von woodgo 12.10.10 - 15:33 Uhr

Fällt mir nur ein zu sagen, kauf Dir ne Web-Cam und ab geht´s#schein

Beitrag von tragemama 12.10.10 - 21:07 Uhr

Ich habe ein Schreibbüro, das hauptsächlich für Rechtsanwälte arbeitet, wir suchen ständig Mitarbeiterinnen, unsere (derzeit 17) Schreibkräfte arbeiten alle von zuhause aus...

Wie schnell schreibst Du?

Andrea

Beitrag von bruchetta 12.10.10 - 21:25 Uhr

Jetzt hör doch mal auf damit!
Du präsentierst Dich in dieser Form hier ständig und bietest allen möglichen Usern hier einen Job an.
Wir standen auch mal kurz in Kontakt, ist dann aber keine Antwort mehr von Dir gekommen, obwohl wir überhaupt noch nicht über meine Schreibleistungen gesprochen hatten. #contra

Beitrag von tragemama 12.10.10 - 21:35 Uhr

Ich kenne Dein Problem nicht - wenn ich vergessen habe, Dir etwas zu beantworten, dann tut mir das sehr leid, Du kannst mich gerne nochmal anschreiben. Ich finde in meinen Mails nichts entspechendes.

Einige der Userinnen hier arbeiten übrigens schon für mich, ist doch super, wenn das zufällig passt.

Andrea

Beitrag von nebula 13.10.10 - 06:49 Uhr

ich auch will :D

Beitrag von prettyfly1 13.10.10 - 12:03 Uhr

Hallo,
suche auch nen Nebenjob und kann schnell schreiben aufm PC. Wäre nett wenn du dich mal bei mir meldest.
LG Diana

Beitrag von ines0407 13.10.10 - 14:25 Uhr

Hallo!

Ich bin Rechtsanwaltsfachangestellte, falls Du für mich Arbeit hättest, melde Dich bei mir!

Danke