Kurz vor dem ET noch ausgehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zimtmaedchen030 12.10.10 - 14:52 Uhr

Sagt mal, hättet ihr noch Lust einen Abend vor ET mit Freuden auszugehen? Also es geht dabei um Essen gehen und hinterher noch einen Film im Kino ansehen.
Ich habe gerade eine Anfrage bekommen und bin mir unsicher. Eigentlich geht es mir gut, aber ich schlafe hier regelmäßig vor 21 Uhr ein, weil ich nachts schlecht schlafe. Außerdem ist es schwer unterwegs eine angenehme Sitzposition zu finden. Letztes Wochenende waren wir auf einer Geburtstagsfeier und die Stühle waren der Horror und ich musste ständig aufstehen und rumlaufen.

Eigentlich such ich ja nur nach Ausreden, weil ich einfach keine Lust habe und es viel lieber hätte, wenn meine Maus sich endlich mal auf den Weg machen würde.

Habt ihr vor eurem ET oder danach noch viel unternommen?

Liebe Grüße

Beitrag von desi14 12.10.10 - 14:54 Uhr

vielleicht ist es ja heute der letzte tag wo ihr zu 2 weg gehen könnt......
viel spaß

Beitrag von supermami75 12.10.10 - 14:55 Uhr

Ich würde auf jeden Fall gehen, denn wer weiss wann ihr wieder die Gelegenheit habt unbeschwert wegzugehn... Wenns Kind dann da ist, ändern sich die Arten der Unternehmungen.. Klar kann man das Kind zum sitten geben, aber aus dem Hinterkopf bekommt mans nie..#Und wer weiss, vllt wird das Kleine ja angeregt zu kommen :D

Beitrag von ddchen 12.10.10 - 14:58 Uhr

Ich war als ich mit meiner 2. Tochter Schwanger war einige wenige Tage zuvor noch Unterwegs, naja nicht lange denn in einem Restaurant ist mir die Blase gerissen....zum Glück nur weiter oben sodas es nur tröpfchenweise abging

Am gleichen Abend war sie dann auch Geboren :)

Wenn du dich dafür nicht fit genug fühlst weil wegen Müdigkeit und Probleme beim sitzen, dann sage es einfach so wie es ist

Ich denke mal so kurz vorm ET wird man das schon verstehen

Ich gehe jetzt schon nicht mehr aus obwohl ich noch Zeit hätte, aber kann es nicht wegen Bandscheibenproblemen

LG
Andrea

Beitrag von bobb 12.10.10 - 14:59 Uhr

Wenn Du keine Lust hast,dann laß es.
Da brauchst Du meiner Meinung nach auch nicht nach Ausreden suchen,sondern einfach sagen,Dir ist nicht mehr danach.

Ich hab Termin am Sonntag,28.11. Wenn meine Madame dann noch nicht da ist und es mir gut geht,werden wir das Wochenende noch unseren Weihnachtsmarkt mitnehmen und direkt am ET ist auch noch eine ähnliche Veranstaltung in der Nähe,bevor da Winterpause angezeigt ist.Da möchte ich dann auch noch hin.Aber ich werd dann sehen,wie es mir geht.

Beitrag von elfe85 12.10.10 - 14:59 Uhr

Hallo!!

Wenn du gar keine Lust dazu hast, dann bleib zuhause.
Ansonsten würde ich sagen: Geh hin, es ist vielleicht das letzte mal das du "ohne" kind weggehen kannst.

Wir haben vor der Geburt noch relativ viel unternommen, gleich nach der Geburt war ich dann lieber zu Hause. Außer essen gehen, das funktioniert auch mit baby gut.

Falls du hingehst wünsch ich einen schönen Abend.

LG elfe

Beitrag von anyca 12.10.10 - 15:02 Uhr

Wenn Du nicht magst, dann laß es halt, was spielt es für eine Rolle, ob andere kurz vor ET noch weggehen?

Beitrag von zimtmaedchen030 12.10.10 - 15:06 Uhr

Erfahrungsaustausch.

Beitrag von schneggal08 12.10.10 - 15:05 Uhr

Hallo,

also zwingen musst du dich nicht, um wegzugehen. Wenn du keine Lust hast dann lass es doch :-)

Ich war zwei Tage nach ET mit meinem Mann noch Abendessen und als wir nach Hause gekommen sind so gegen 0.00 Uhr habe ich bei der Rufbereitschaft im Geburtshaus angerufen - ich hatte da bereits Wehen im Abstand von 4 Minuten und sie mit Rückenschmerzen verwechselt - um 4.25 Uhr war Emilia geboren :-)

LG und Alles Gute!
Veronika

Beitrag von kharu 12.10.10 - 15:05 Uhr

Hallo,

ich würde es auch noch nutzen, solange Ihr die Zweisamkeit noch habt.. Rsstaurant & Kino klingt doch kuschelig - essen ist auch immer gut!

Ich habe bei meinem Sohn am ET außerhalb eine Weihnachtsfeier in einer Scheune gehabt - mit Übernachtung, hatte Tasche & alles dabei - ist ja egal, von wo aus ich zum KH fahre..
War auf jeden Fall auch nicht superbequem im Heu zu schlafen & den Abend auf Holzbänken zu verbringen, aber es hat Spaß gemacht - und Sohni kam erst 3 Tage später. Da waren wir übrigens auch abends bei Freunden zum Essen..

Das Warten wird auch nicht schöner, wenn Du zu hause rumsitzt & Dich in Schwangerschaftsforen herumtreibst! ;oÞ Sie kommt sowieso, wann sie will!

Trotzdem alles Gute, eine schöne Geburt & vielleicht auch noch einen gemütlichen Kino-Abend vorher! ;o)

Liebe Grüße #blume
kharu

Beitrag von zimtmaedchen030 12.10.10 - 15:18 Uhr

Hallo Kharu,

Weihnachtsfeier in der Scheune hört sich echt toll an. Kann ich mir auch anstrengend vorstellen.

Ich glaube ich schlage das gemeinsame Abendessen vor, aber auf den Kinobesuch hinterher habe ich einfach keine Lust.

Danke!

Beitrag von melina24-09-07 12.10.10 - 15:23 Uhr

wiesooooooo???? die stühle im kino saugen doch viiiiel besser als die couch zu hause und vorallem musst du das dann nicht wegputzen ;-p

Beitrag von zimtmaedchen030 12.10.10 - 15:40 Uhr

ich bin einfach kein kinogänger. es gibt nichts langweiligeres für mich. und der film, der geschaut werden soll, interessiert mich so gar nicht :(