Als wäre es nicht schon schwer genug :-(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mininini 12.10.10 - 14:56 Uhr

Ihr Lieben, leider hatte ich auch letzte Woche eine Fehlgeburt, der Arzt sagte, dass eine Ausschabung nicht notwendig, mit meiner nächsten Mens würde alles sich regeln. Hatte dann ca. Woche ganz schlimme Unterleibsschmerzen, so dass ich teilweise gar nicht aufrecht gehen konnte. Auch habe ich seit dem leichte Schmierblutungen.
Was mich aber viel mehr verrückt macht ist, dass ich jetzt seit dem Wochenende unglaubliche Muskelschmerzen und Gliederschmerzen habe, und zwar über all, Füße, Beine, Hände, Arme, außerdem bin ich so sehr müde und abgeschlagen, kann fast gar nicht mehr arbeiten. Hatte jemand von Euch so etwas auch schon oder weiß jemand, woher das kommen kann?
Eine Erkältung ist es nicht, da ich sonst nichts habe.
Danke für Eure Antworten.

Beitrag von mininini 12.10.10 - 15:00 Uhr

Achso und noch was, kann Nachts kaum noch schlafen und habe schreckliche Schweißausbrüche.

Beitrag von nicki20 12.10.10 - 15:04 Uhr

Warum gehst du nicht zum Arzt wenns dir so dreckig geht????
Am Ende hast du eine infektion o.ä.

Beitrag von jujo79 12.10.10 - 15:24 Uhr

Hallo!
Ich würde auch heute noch zum Arzt gehen. Es kann ja auch mal sein, dass es dein Körper doch nicht allein schafft. Lass es lieber nochmal kontrollieren (per US und per HCG-Kontrolle!).
Grüße JUJO

Beitrag von anita2009 12.10.10 - 19:49 Uhr

Erstmal möchte ich dir sagen, dass es mir unendlich leid tut.
Die Schmerzen u. Schweißausbrüche könnten die Hormonumstellung sein. Frag aber mal lieber bei deinem Gyn nach.
Gruß Anita

Beitrag von schnupsi76 12.10.10 - 21:01 Uhr

Hallo,
hatte im Juli eine MA und sollte zur As, da ich schon in der 16. SSW war. Habe die AS abgelehnt und wollte auf einen natürlichen Abgang warten. Habe ich, hat auch alles gut geklappt.
Die Ärztin sagte damals das ich bei extremen Blutungen und erkältungsähnlichen Anzeiechen SOFORT ins KH muß, da die Gefahr besteht einen Blutsturz oder eine Vergiftung zu bekommen. Letzteres paßt genau zu deiner Beschreibungf! Fahr bitte, bitte SOFORT ins Krankenhaus! Es kann um dein Leben gehen!!!!!