Meine Tochter ist sooo süss (SILOPO)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bald-dreifachmama 12.10.10 - 15:02 Uhr

Meine beiden Töchter (4 1/2 und 19 Monate) waren in letzter Zeit ziemlich turbulent. Dazu kam noch, dass ich eine schwere Bronritis hatte und durch meine Schwangerschaft keine richtigen Medikamente nehmen durfte. Dementsprechend fertig war ich dann auch letzte Woche. Mein Mann hat sich die beiden dann mal zur Brust genommen und ein ernstes Wort geredet.
Mittlerweile läuft es wieder besser, das hat meine Grosse heute auch bemerkt. Sie wollte nochmal wissen, was da los war und ich hab ihr eben erklärt, dass ich mit schwanger sein, krank sein und zwei Kindern die nicht hören wollen eben schlichtweg überfordert war. Da hat sie mich in den Arm genommen und hat gesagt: "Du bist immer so eine liebe Mama und hast noch mit uns gespielt, obwohl dir nicht gut war. Hab ich ein Glück, dass du unsere Mama bist." Darauf ging sie mit der Kleinen ins Kinderzimmer und hat alles aufgeräumt.
Da hab ich doch gleich den ganzen ärger und stress vergessen, den ich in letzter Zeit hatte.

Beitrag von countryclaudi 12.10.10 - 15:29 Uhr

#rofl könnte meine Tochter auch sein. Sie ist auch immer herzallerliebst, da kann man denen gar nicht böse sein.

LG Claudia

Beitrag von claudi2712 12.10.10 - 15:29 Uhr

Hachja, das geht runter wie Öl, oder?

#verliebt

Beitrag von juleslorchen 12.10.10 - 15:32 Uhr

och süß!! Kinder sind wirklich kleine Engel!

So einen habe ich auch:

Ich hatte Stress im Job und war abends total fertig und traurig, quasi am Boden. Wirklich erschüttert. Ich konnte nicht anders und habe Ida erzählt, dass Mama heute einen ganz blöden Tag hatte, weil die Arbeit mit mir geschimpft hätte, weil ich immer so gemein wäre (Hintergrund war, dass meine Chefin meinte, ich solle freundlicher sein und nicht so maulig! Ich und maulig???). Frag mich nicht warum ich es ihr erzählte, es kam einfach aus mir raus.

Und Ida (3): "Was Mama? Du bist doch immer lieb und gar nicht gemein! Dann muss ich mal mit deiner Arbeit schimpfen".

Ich fands süß!