Schwangere Frau verliert Baby bei einem Unfall

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von eishaendchen80 12.10.10 - 15:06 Uhr

Ich habe gerade bei unserem Radiosender die Nachrichten durchgelesen und fand dann diesen Artikel.

http://www.antennemv.de/news,newslesen-1108,Schwangere-verliert-Baby-bei-Autounfall.html

Ich hoffe für die Frau und deren Familie das die Kraft da ist und sie es irgendwie schaffen.

Mehr weiß ich dazu nicht zu sagen ausser das es mich betroffen macht.

#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze

Beitrag von schnukkel2108 12.10.10 - 16:58 Uhr

einfach unvorstellbar!

Eine #kerze und #blume für das #stern und viel Kraft für seine Mutter und vorallem baldige Besserung!

mfg manu:-(

Beitrag von caskara 12.10.10 - 18:52 Uhr

#kerze

Beitrag von mama-von3 13.10.10 - 06:52 Uhr

oh shit:(



mein beileid #kerze


schrecklich !!!!!

Beitrag von alexandraimissyou 14.12.11 - 00:11 Uhr

Hey ihr alle,
ich war die mutter bei diesem unfall und ich wollte mich einmal für euren beileid und gesesungs wunschen bedanken

Beitrag von eishaendchen80 15.12.11 - 14:32 Uhr

Ich bewundere deinen Mut.

Die Kraft aufzuwenden zu sagen bzw. zu schreiben das dir dieses Schicksal solch einen Schlag verpasst hat ist immens. Somit hast du meine vollste Hochachtung.

Wie geht es denn euch nun? Besser sicherlich nicht zumindest nicht seelisch. Ich hoffe sehr für euch einen Weg zu finden alles zu verarbeiten und einen weiteren Weg weiter zu leben und Mut zu neuem. Was auch immer kommen mag von mir alles alles gute.