Blutungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zwiebel23 12.10.10 - 15:53 Uhr

ich wollte mal eben schnell nachfragen...habe letzten mittwoch ein gesundes kind entbunden,bin seit samstag zuhause..und habe immernoch leichte blutungen,was ja normal ist..doch gerade als ich mir ne frische binde einlegen wollte und die alte entfernen wollte,fand ich in der benutzen binde schwarze stücke...es war kein rot mehr sondern schwarz...ist das normal?
hatte das noch jemand?oder muss ich mir sorgen machen und sollte lieber zum arzt?
Die entbindung verlief spitze..plazenta löste sich laut arzt und hebis ganz normal..gerissen bin ich nicht am damm sondern innen drin und das nur ganz leicht,es wurde nur minimal vernäht....also demnach verlief die geburt spitze...

Beitrag von nini-81 12.10.10 - 15:56 Uhr

Hallo Zwiebel,

ja das ist ganz normal. Ich hatte das auch. Die Stücke sehen so ähnlich wie Leber aus, richtig???

Meine Hebamme sagte, manchmal hast du fast gar keine Blutung und am nächsten Tag kann es dann auch mal so aussehen. Das ist altes geronnenes Blut und kein Grund zur Sorge.

Alles Liebe und noch Herzlichen Glückwunsch zur Geburt #baby

Nini mit Johann *13.09.2010

Beitrag von zwiebel23 12.10.10 - 15:59 Uhr

du sagst es,wie leber..oder stücke von der plazenta....ich wollte die vermutung nicht gleich stellen..lach...als erstes dachte ich an die plazenta,das die nicht richtig abgelöst wurde...mein mann sagte eben es sieht aus wie leber..ich musste grinsen, weil das ein doofes beispiel ist...

aber dann bin ich beruhigt,dann ist das ja alles normal...

ich danke dir für die schnelle antwort

liebe grüße
zwiebel

Beitrag von mela05 12.10.10 - 16:37 Uhr

Das sind der sogenannte Koagelabgang, das hatte ich auch, das ist geronnenes Blut. Ich musste allerdings zum Abchecken zur Frauenärztin fahren, weil ich 7 Tage lang nicht abgeführt hatte und meine Hebi die Vermutung hatte das der Darm zu stark auf die Gebärmutter drückt und ich deshalb den Koagelabgang hatte.

War aber alles im Grünen Bereich und die Frauenärztin hat Entwarnung gegeben und sagte das das völlig normal ist.

#winke

Ganz Liebe Grüße
Amela mit Vedad im Arm 16 Tage #verliebt

Beitrag von babygirljanuar 12.10.10 - 16:13 Uhr

für mich hört sich das nach geronnens blut an. ist normal. war bei mir auch hin und wieder! vor allem bei der entlassung kam ein riiiiiiiiiiiiiiiiiießen stück raus, wo nichtmal die binde halten konnte. mir ist die hose runter gerutscht! also da bin selbst ich grad noch mal ins kh nachchecken lassen. aber so kleine stücke ist normal. hab ich auch bei der mens hin und wieder

Beitrag von valetta73 12.10.10 - 16:22 Uhr

Das ist ganz normal. Sieht eklig und komisch aus, aber das hatte ich auch so.

Grüsse Valetta