wieviel Meter vorher löst der Radarblitzer aus ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kiwi1896 12.10.10 - 16:21 Uhr

Hallo !

Innerhalb einer Ortschaft steht ein festinstallierter Radarblitzer.
Die weißen Linien befinden sich ja so rund 10m vorher.

Wieviel Meter vorher löst denn der Blitzer eigentlich aus, wenn man mehr als 50km/h (=schneller als erlaubt) fährt ??

Danke,

kiwi1896 #winke

Beitrag von thea21 12.10.10 - 16:59 Uhr

Hallo,

ich glaube auch etwa so die Höhe.

Also jedesmal wenn ich mal (und das kam bisher 3 Mal vor) geblitzt wurde, war das so ziemlich auf "Augenhöhe" zum Knipskasten.

Beitrag von kiwi1896 12.10.10 - 17:02 Uhr

Danke. Finden sich hier auch noch weitere Antworten ??

Bei löste der Blitzer nämlich ca. 40/50m vorher aus; nur bin ich mir nicht sicher, ob es nicht der Blitzer von der anderen Strassenseite (bzgl. des entegegenkommenden Autos) war !!! - hab nur die Blitzlichter gesehen #zitter ....

Ist noch jemand der gleichen Meinung wie die erst genannte Antwort ? ;-)

Beitrag von salem511 12.10.10 - 18:30 Uhr

Hallo

Ich habe auch mal gedacht, mich hätte man auf der Autobahn geblitzt. Hab auch nur nen bösen roten Blitz gesehen. War aber wohl doch das Auto auf der linken Spur, weil der etwas schneller war als ich. Er war etwa 50 m vor mir, somit recht dicht am Blitzer dran.

Als man mich das letzte Mal erwischt hat, war es zwar ein mobiler Blitzer, löste aber auch erst aus, als ich fast neben dem Ding war. Kommt vor.

Warte einfach die nächsten drei Monate ab. Wenn bis dahin nix kommt, kommt auch nix.

LG
Salem