Warum muss ich mir sowas anhören? Was denken sich manche Leute?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die-caro 12.10.10 - 16:50 Uhr

Hallo Mädels #winke

Oh man wie ich sowas hasse.

War gerade einkaufen und hab eine ehemalige Schulkameradin getroffen. Ich habe sie seit der Schule nicht mehr gesehen.
Und was soll ich sagen, da fehlen ,mir immer wieder die Worte #zitter

Es ist nun nicht mehr zu übersehen das ich #schwanger bin.

Sie: "Hallo, wie gehts dir so?"
Ich: "Super, läuft alles bestens."
Sie: "Oh du arme ich seh du bist Schwanger. Biste denn überhaupt mit deiner Ausbildung fertig?"
Ich: "Ja, schon seit 2008."
Sie: "Aber arbeit haste nich wa!"
Ich: "Doch arbeite als das was ich gelernt hab und geh in einer Woche in den Mutterschutz."
Sie: "Aber zuhause mit deinen wohnen mit kleinem Kind und ohne Papa wird bestimmt nicht einfach!"
Ich: "Wer sagt das ich zuhause wohne und das es keinen Papa zu dem Kind gibt? ´
Sie: "Na ich dachte"
Ich: "Falsch gedacht, ich wohne mit meinem Freund zusammen, der Vater von dem Kind ist und ebenfalls Arbeit hat. Ach ja falls es dich noch interessiert es war ein Wunschkind und ich werde auch nach der Elternzeit wieder arbeiten gehn. Ach ja ein Auto können wir uns auch leisten, welch ein Glück!"

Hab ihr noch einen schönen Tag gewünscht und bin gegangen.
Hallo? Gehts noch? #zitter

Ich hasse sowas, warum wird man als junge Mutter immerwieder abgestempelt obwohl die Leute garnichts über einen wissen? Naja egal, eigentlich sollte es da rein und da wieder raus gehen, aber mich ärgert sowas. :-[

Liebe Grüße

Beitrag von sweetstarlet 12.10.10 - 16:52 Uhr

#rofl#rofl gut geantwortet

Beitrag von lotte1900 12.10.10 - 16:53 Uhr

Das mit dem Auto haste wirklich schön gesagt! ;-)
Lass sie reden!
LG, Lotte

Beitrag von aaaaaaaaa 12.10.10 - 17:04 Uhr

Kann deinen Ärger wirklich verstehen. Ich werde auch oft schief angesehen, weil ich erst (übermorgen :-p) 20 werde. Das ich aber einen ordentlichen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung, einen Führerschein, ein Auto, eine 3-Zimmer Wohnung zusammen MIT meinem Ehemann habe, jedes Jahr in den Urlaub fliege, mein Mann feste, gute Arbeit hat und das ich mir mein Baby auch ohne Zuschuss zur Erstausstattung leisten kann weil wir dafür genug auf dem Sparbuch haben, wird oft vergessen. Sowas kommt dann meistens von den Leuten die ihr Leben nicht auf die Reihe kriegen :-[. Haben uns aber schon dran gewöhnt. Dir "armen" Schwangeren also noch alles Gute #winke.

Beitrag von andja1982 12.10.10 - 16:55 Uhr

Klar du bist jung, aber doch keine 16 oder so...
Naja, Leute gibts?
Übrigens gute Antwort ;-)
Gruß
Andja

Beitrag von die-caro 12.10.10 - 16:57 Uhr

Ja sicher bin ich jung, aber ihrer 34 jährigen Bekannten häte sie vermutlich nicht solche Fragen gestellt #zitter

Beitrag von andja1982 12.10.10 - 17:02 Uhr

Meine ja du bist jung, aber nicht sooo jung, dass man solche Fragen stellen sollte. Und generell waren das auch keine Fragen sondern eher Unterstellungen. Wahrscheinlich ist sie nur neidisch mach dir nichts draus.

Beitrag von pancake7373 12.10.10 - 16:57 Uhr

Hallo
Find das auch unverschaemt Von deiner schulfreundin . Aber wie kommt die den eigentlich auf so dumme bemerkungen ueberhaupt?
Lg

Beitrag von die-caro 12.10.10 - 16:58 Uhr

Ja frag mich, hatte auch während der Schulzeit nicht viel mit ihr zutun. Tag und Tschüß das wars dann auch.

Beitrag von ju.ja 12.10.10 - 16:58 Uhr

Oh man...es gibt Leute....aber das Mädel wird einfach selber noch urst nicht erwachsen sein und deswegen so 'nen Müll reden!
Lg
ju.ja

Beitrag von mauz87 12.10.10 - 16:58 Uhr

Was soll Ich dazu sagen!? Hätte an sich so nciht geantwortet.Hätte es für überflüssig gehalten.Ich hätte nur gefragt ob Sie noch welche Probleme hätte wie andere Menschen zu nerven!?

Alles andere ist einfach Quatsch und über solch eine Dummheit muss man sich nicht aufregen.Dumme Menschen gibt es zu genüge...


lG

Beitrag von jessicak101 12.10.10 - 17:02 Uhr

#bla
einfach weg hören ...
es ist nicht wichtig was andere menschen über dich denken sondern was du über andere denkst ;)

Beitrag von kaethe-1982 12.10.10 - 17:00 Uhr

Super gekontert #pro

LG Käthe mit Krümel 23+6#verliebt

Beitrag von girly79 12.10.10 - 17:02 Uhr

Hy
also sein tut das schon der volle WAHNSINN was sich Leute erlauben.
ich kann mir in letzter Zeit auch ziemlich was anhören und das beschäftigt und ärgert mich auch voll. :-[

da es bei mir auch nicht mehr zum übersehen ist das ich schwanger bin,
hat mir mein Arbeitskollege nahe gelegt das es ja Umstandskleidung zu kaufen gibt.
wisst ihr was er damit gemeint hat:
früher hat man doch eher weitere Kleidung getragen um seinen Bauch zu verstecken aber heut zu tage zeigt wohl jeder her was er hat. #schock

wisst ihr was ich trage: Umstandsjeans + Umstandsshirt, weil ich in die normalen T-shirts fast nicht mehr hinein passe.

muss man sich sowas wirklich gefallen lassen?

ich finde meinen Bauch schön und zeige ihn wirklich gerne her, aber sowas bringt mich schon ins grübeln und macht mich traurig #schmoll

Beitrag von andja1982 12.10.10 - 17:05 Uhr

Das ist ja auch ein krasser Kommentar. Ich würde mich sowas gar nicht trauen zu sagen. Ganz schlimm und dann auch noch von einem Mann ....

Beitrag von smiley1973 12.10.10 - 17:11 Uhr

Hallo Caro..bin kein Jungmama bin 37 aber hatte letztens beim Einkaufen auch ein Erlebnis der besonderen Art. Wohne in einem kleineren Dorf und fahre ca. 4 km zum Einkaufen. Da gehen wir schon immer einkaufen arbeiten auch ein paar Freundinnen von mir an der Kasse vom Supermarkt..ich habe vor Kurzem Geschenke besorgt in Form von einer Flasche Whisky und Zigarren. Da werd ich doch an der Kasse von einer wildfremden Furie angemacht: "was das in Ihrem Zustand? Glaube ich ja nicht? " das geht ja noch weiter..sie hat noch zu der Kassiererin,die meine Freundin ist, folgendes gesagt: und sie verkaufen ihr das noch? Wir haben nur gelacht und ich habe nur gesagt "das brauch ich jeden Abend damit der Kleine schläft"..und ausserdem soll sie mir doch bitte mal erklären wo denn steht das man das als Schwangere nicht kaufen darf?! Die ist total abgegangen und die Frau war mir völlig fremd..wie du siehst dumme Menschen gibt es überall. LG smiley

Beitrag von die-caro 12.10.10 - 17:13 Uhr

ja das hatte ich auch schon #rofl habe für meinen Mann Zigaretten gekauft als ich einkaufen war.

Was denkst du wie mich alle angeguckt haben inklusive Kassiererin :-p

Beitrag von sandra.h 12.10.10 - 17:13 Uhr

hallo

so ging es mir am wochenende auch mit einer schulfreundin.

ich habe ein kind und bin verheiratet da meinte sie auch "oh das tut mir leid für dich"

da sagte ich auch nur warum ich find mein leben super und würde meine familie nie hergeben. dann fragte ich sie noch ob sie vielleicht neidisch ist und ich bin gegangen. blöde kuh.

gruß sandra die zwar nicht schwanger ist aber sich ein 2.kind wünscht

Beitrag von sandonna 12.10.10 - 17:20 Uhr

#klatsch Maaan Leute gibts, nicht alle Schwangerschaften sind ungeplant, von Teenagern und ohne Partner, achja das Hartz 4 hab ich ja fast vergessen #rofl
Am Besten nicht ärgern nur wundern...


Lg

Beitrag von missyschoko 12.10.10 - 18:01 Uhr

Perfekt gegengehalten!!1#pro

Solchen Leuten gehört manchmal echt der Kopf gewaschen!

Ich hatte letztens sowas ähnliches erlebt im Aufzug. Zum Glück mußte ich NUR in den 2 Stock, sonst hätte ich die gute Frau erwürgt.

Allerdings bekomme ich das 4. kind und werde "erst" 30!!

Lg C.

Beitrag von schnuute24 12.10.10 - 18:11 Uhr

Wenn Dummheit siegt, ist selbst reden überflüssig ;-)

*winke