Brauch dringend euren Rat! Ovu, ES soooo verwirrt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pau81 12.10.10 - 17:02 Uhr

Hallo,

bin im 5. ÜZ und seit 2 Zyklen hat sich mein Zyklus auf regelmäßig 27 Tage eingependelt.
Letzten Monat hab ich Ovus gemacht ab Zyklustag 10 und bei Zyklustag 13 war er positiv. Diesen Monat hab ich gedacht ich kann später mit den Ovus beginnen und hab erst gestern am Zyklustag12 damit begonnen. Gestern war er negativ und heute bei Zyklustag13 ist er auch negativ. Ich benütze den Ovu von Clearblue den Digitalen mit dem Smiley. Als ich gestern das Teststäbchen entfernt habe war die zweite Linie sehr stark, heute ist sie deutlich schwächer. Ich weiß das man das nicht interpretieren soll....

Meint ihr ich hab meinen ES verpasst??? Oder kann es sein er kommt noch? Hab für morgen noch ein Teststäbchen und werde morgen auf alle Fälle nochmal testen...

Hoffentlich kann ich diesen Zyklus nicht abschreiben....

Kann es sein das sich der ES um ein paar Tage verschiebt? Kann es auch sein das der ES schon zwischen Zyklustag 10 und 12 stattfindet????

Vielen Dank für eure Antworten

pau81

Beitrag von katrin-2010 12.10.10 - 17:30 Uhr

Ja der kann sich verschieben,meiner ist eigentlich am tag 14 gewesen laut ovu und diesen monat ist er scheinbar auch früher meiner war heute auch schon fast positiv (ZT 11)
es ist schon möglich das er bei dir auch früher war.
Aber viel Glück#klee

Beitrag von pau81 12.10.10 - 17:34 Uhr

Hallo,

meinst du ich könnte ihn auch verpasst haben?? Ich hoffe nicht das meine Zyklen jetzt wieder länger werden...hatte nach dem Absetzten der Pille einen 40er und einen 36er Zyklus.

Vielen Dank
pau81

Beitrag von katrin-2010 12.10.10 - 17:40 Uhr

Ich denke schon das es sein kann das du ihn verpasst hast(wenn meine Anzeichen nicht immer so heftig wären, hätte ich erst garkeinen ovu gemacht).

Hab aber auch schon gehört das der ES erst anlauf genommen hat dann doch nicht war und erst um einiges später kam,
ich fürchte du musst einfach noch ein bissl abwarten...hast du vielleicht trotzdem in den letzten Tagen ein Bienchen gesetzt?
Wenn es unverhofft geklappt hat wäre das doch auch schön;-)

Beitrag von pau81 12.10.10 - 18:07 Uhr

Ja, das wäre einfach zu schön!! Wir haben in letzter Zeit sehr fleißig Bienchen gesetzt! So ab dem 6. Zyklustag mindestens jeden zweiten Tag.

Ja, vielleicht hab ich Glück und der ES war schon. Mach morgen auf alle Fälle noch einen Ovu und dann wart ich glaub ich einfach ab. War bis jetzt eigentlich sehr entspannt diesen Zyklus. Aber das macht mir jetzt schon Gedanken!

Oder würdest du noch öfters Ovus machen? Hab mir einen CBM gekauft, konnte ihn nur diesen Monat nicht anwenden weil wir im Urlaub waren. Mit dem hätte ich jetzt Gewissheit...

Im wievielten ÜZ bist du??

pau81