OUTING bei 12+6

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desi2906 12.10.10 - 17:19 Uhr

Huhuu :)

mei FA meinte das das absolut ein Junge ist,

was meint ihr??

lg desii


PS: Bilder in VK

Beitrag von .4kids. 12.10.10 - 17:21 Uhr

#schock Ich würde den FA wechseln

Beitrag von patricia0910 12.10.10 - 17:22 Uhr

ich auch ;-)

Beitrag von desi2906 12.10.10 - 17:23 Uhr

warum sollte ich den frauenarzt wechseln??

ich mein mein baby is auch schon viel zu groß u schnell gewachsen also warum denn?

Beitrag von patricia0910 12.10.10 - 17:24 Uhr

weil wenn das kind so schnell groß geworde ist oder wie auch immer...wahrscheinlich bist du schon viel weiter oder so.
keine ahnung,man kann das doch net jetzt schon sehen,les mal im internet wann da was ausgebildet wird usw.

Beitrag von .4kids. 12.10.10 - 17:24 Uhr

Weil in dem Stadium die Geschlechter noch gleich sind#aha

Beitrag von betty.boo 12.10.10 - 17:25 Uhr

Na wei die Geschlechtsorgane noch gar nich richtig fertig sind. Die sehen in diesem Stadium noch gleich aus. Ich würde noch 4 Wochen mindestens warten, wenn dein Arzt dann immernoch meint, es sei ein Junge, kann man sich langsam damit anfreunden.

Beitrag von nillili82 12.10.10 - 17:23 Uhr

ich auch !!!

Beitrag von sandonna 12.10.10 - 17:22 Uhr

Huhu

naaa also aussehen würd es echt fast nach nem Bub, wobei jetzt bestimmt auch gleich postings kommen das man zu dem Zeitpunkt gar kein Outing machen kann, weils noch ähnlich aussieht. Lass doch einfach nochmal in ein paar Wochen nachschauen.


P.S. aber ich sag auch Bub #schein

Beitrag von perle2o1o 12.10.10 - 17:23 Uhr

also in der 13ssw kann man es noch garnicht richtig erkennen...

also würde ich mich nicht drauf verlassen....

glg

perle & #baby 22+3

Beitrag von schlange100000 12.10.10 - 17:23 Uhr

Geh und such Dir BITTE einen neuen Doc, weil bei 12+6 sieht man noch REIHN GARNICHTS!!!!!!!!!!!

Oh mein Gott....bist Du Dir sicher das Dein Gyn ein Gyn ist?? ;-)

Beitrag von mella1806 12.10.10 - 17:27 Uhr

also ich hatte bei 14+2 ein Jungen Outing ist aber so geblieben

Beitrag von aylachan 12.10.10 - 17:29 Uhr

Hi,
also ich hatte damals bei 13+3 ne Chorionzottenbiopsie und der Arzt in Berlin meinte schon beim US das es ein Junge wird und einen Tag später bei Nachkontrolle bei meinen FA sah sie auch das es ein Junge wird und es ist ein Junge geblieben ;-)
Aber mein Kleiner hat auch seinen Schniepel voll gezeigt #rofl sodas ich das auch sehn konnte ;-)
Also es kann bei dir stimmen aber es kann sich auch in paar Wochen plötzlich aus deinen Jungen ein Mädle werden. Also bloß nicht zu sehr versteifen,warte lieber den nächsten FA-Termin ab ;-)

lg aylachan+tristan ET-6 #zitter

Beitrag von betty.boo 12.10.10 - 17:29 Uhr

http://www.hallo-eltern.de/M_Schwanger/SsWoche9-13.htm

Hier ma n Link...der Text bezieht sich auf die 9. SSW

"...Welches Geschlecht hat Ihr Baby - Junge oder Mädchen? Die Antwort auf diese Frage wurde bereits vor 7 Wochen festgelegt, als das Ei befruchtet wurde: Wenn das Spermium ein Y-Chromosom enthielt, wird es ein Junge. Enthielt es ein X-Chromosom, wird es ein Mädchen.

Doch bis zu diesem Zeitpunkt hat Ihr Baby keine äußeren Kennzeichen, die auf das Geschlecht schließen lassen. Erst in dieser Woche entstehen Geschlechtsdrüsen und reproduktive Organe. Es entstehen entweder kleine Hoden oder Eierstöcke. Aber machen Sie sich noch keine Hoffnung, diese im Ultraschall zu erkennen: Es wird noch sechs bis acht Wochen dauern, bis diese Organe zu sehen sind – und auch nur, wenn das Baby günstig genug liegt, um sie zu zeigen..."

Beitrag von desi2906 12.10.10 - 17:30 Uhr

Apropos Geschlechtsbestimmung: Diese ist mit einem guten Ultraschallgerät und wenn das Kind optimal liegt, schon ab der 13. Schwangerschaftswoche möglich

Beitrag von .4kids. 12.10.10 - 17:32 Uhr

Na dann glaub doch dran, heul aber nicht in 8 Wochen wenns ein Mädchen ist#rofl

Beitrag von sweetstarlet 12.10.10 - 17:33 Uhr

das gleiche us bild hatte ich 13 ssw auch ;-) seit dem hab ich den schniepel nie mehr gesehen

zu der zeit sieht ein mädel auch so aus,, sry aber gib nix drauf ehrlich die chancen das es stimmt sind 50:50

Beitrag von sweetstarlet 12.10.10 - 17:31 Uhr

alle haben um die zeit nen junge, lol

Beitrag von patricia0910 12.10.10 - 17:33 Uhr

jo..ich auch :-))

Beitrag von desi14 12.10.10 - 17:33 Uhr

hi desii,
ich war heute auch. Er würde bei mir noch nicht mal was schätzen. Bin heute 13+1. Hab auch gefragt. Und ich hatte 3d

Beitrag von futzemann2003 12.10.10 - 17:34 Uhr

ic hatte auch ein outing bei 13+0: ein junge!

und 4 wochen später ist der schniepel zur klitoris geworden...

und bis jetzt so geblieben...

so früh KANN man noch keine unterschiede feststellen, schau ma hier:

http://66.163.168.225/babelfish/translate_url_content?.intl=de&lp=en_de&trurl=http%3a%2f%2fbaby2see.com%2fgender%2fexternal_genitals.html

lg
steffie +#girl inside 22.ssw

Beitrag von kerstini 12.10.10 - 17:39 Uhr

Ja genauso hats bei uns am Anfang auch ausgesehn... und jetzt wirds doch ne Ida. Naja deine Chancen stehen 50/50 dass es stimmt! :-)

Verlass Dich nicht drauf. Da kann sich noch viel tun!

Alles Liebe


Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida26.SSW #verliebt

Beitrag von babys0609 12.10.10 - 17:48 Uhr

Brian wurde bei 12+4 geoutet als Junge und so war es ja auch!
Bild ist eindeutig!
Ich denke die hat recht!

Beitrag von beni76 12.10.10 - 17:51 Uhr

ich hatte bei meinem Sohn auch ein sehr fühes Outing!


aaaaber: das war bei der Nackenfaltenmessung und dieser Klinikspezialist hat sich auf die Länge der Harnröhre spezialisiert und das Geschlecht danach bestimmt #aha
Bei Mädels ist die Harnröhre viel kürzer als bei Jungs!

Der lag auch richtig mit seiner Prognose!
Also, an Alle die jetzt geschrieben haben, dass das Geschlecht noch gleich aussieht, von aussen stimmt das, aber bei solchen Spezialisten kann es durchaus sein, dass man das Geschlecht schon SICHER im frühen Stadium bestimmen kann :-)

Lg
#blume beni

Beitrag von morena-brasil 12.10.10 - 18:05 Uhr

hmm kann ja sein.
ich hatte in der 15. und 19. Woche ein jungen Outing. Bild in VK.


LG
Jenny,Katelyn 20Monate und #babyboy Lucas 20.Woche

  • 1
  • 2