warum soll man zur beikost nicht pre o.1 er geben, sondern wasser?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenkind1 12.10.10 - 17:24 Uhr

doofe frage,aber warum darf man denn nicht zúr beikost auch die pre oder 1er milch geben und soll wasser geben unbedingt?

Beitrag von kula100 12.10.10 - 17:46 Uhr

Hallo,

damit das Kind irgendwann mal von der Mahlzeit satt wird und nicht von der Pre oder der 1er Milch die man immer wieder anbieten muss. Das Wasser ist natürlich dafür da den Flüssigkeitsbedarf der durch die wegfallende Milchmahlzeit wegfällt wieder zu geben.

lg kula100

Beitrag von kathrincat 12.10.10 - 18:58 Uhr

weil pre oder 1er essen ist, du kannst nach dem essen noch milch geben, wenn dein kind es will. aber zum essen wasser, oder wasser mit saft (damit eisen und co. besser aufgenommen werden können).