Welche größe in der ...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jessi1511 12.10.10 - 18:04 Uhr

Winterjacke???

Hallo ihr lieben....

Meine kleine Maus kommt im Januar zur welt nun habe ich eine winterjacke in größe 62 gekauft weil viele meinten das es sinnvoller wäre als 56 da die kleinen da zu schnell raus sind!?

Welche größe habt ihr da gekauft?


Mir kommt das so groß vor...


Jessi mit der kleinen bauchprinzessin 28 ssw #verliebt

Beitrag von terryboot 12.10.10 - 18:07 Uhr

62 könnte wirklich etwas zu groß sein.

in der regel brauchen die kleinen ja am anfang 50/56, da denke ich das es die ersten 3 monate bis 56 hat.

Beitrag von little-star87 12.10.10 - 18:12 Uhr

Hallo
marlon hat bei seiner Geburt 2915g gewogen und war 49cm klein.
Er hat 2wochen gr.50 getragen.
Und dan ca. 1 1/2 monate gr.56

Manchmal fallen die klamoten so unterschiedlich aus. Es kommt darauf an ob deine Bauchmaus so ein kleiner wurm wie marlon wird oder größer.
Notfalls kann dein Mann noch ne kleinere Jacke kaufen.

Mein mann musste auch noch klamotten in 50 kaufen, weil jeder gasagt hat in 50 brauch man nix.
Lg

Beitrag von mila... 12.10.10 - 18:42 Uhr

ich würde noch eine in gr. 56 holen , dann hast du eine zum wechseln , die winterjacken und overalls sind ja meist vom hersteller aus noch grozügiger geschnitten

Beitrag von littleblackangel 12.10.10 - 19:01 Uhr

Hallo!

Meine Prinzessin hat Gr.62 mit einem halben Jahr angefangen zu tragen, da wäre bei euch eine Winterjacke völlig unnütz im Sommer...Jacken sowie Overalls sind meist etwas größer geschnitten, meine Maus ist 14Monate alt und wir haben zwei Jacken in 62, die noch ganz gut passen, eigentlich trägt sie 68.

Meine Meinung also, kauf eine in 56!

LG

Beitrag von elias-noel 12.10.10 - 19:16 Uhr

Hallo!

Kauf dir doch einen Schneeanzug ohne Beinchen. Den kannst du für den Kinderwagen verwenden und für den Maxi Cosi ( da kann man die Gurte durchziehen)
Ist sicherlich viel bequemer für so ein kleines Baby!

Beitrag von nunataka 12.10.10 - 19:50 Uhr

Huhu!

Ich vermute mal, die 62 ist zu groß. Es sei denn, wir haben wieder bis April Winter, dann könnte sie evtl. passen ;-) Mein Kleiner wurde mit 4320 g und 54 cm geboren und hatte die 62 erst mit 4 Monaten erreicht, vorher war das viel zu groß!
Für ein Januarbaby würde ich vermutlich garkeine Jacke kaufen, sondern entweder nur eine Einschlagdecke verwenden (die gibt es auch autositztauglich mit Gurtschlitz!) oder einen Schneeanzug, bei dem man die Beine auch als Sack machen kann. Schön warm sollte es natürlich sein, aber die kleinen Würmchen in dicke Jacken zu packen, das hat irgendwie was vom Michellin-Männchen ;-) Ich glaube nicht, dass das sehr bequem ist!

Viele Grüße,
nuna (mit Frosch, 16 Monate)

Beitrag von klaerchen 13.10.10 - 10:34 Uhr

Unsere Maus kam vor 11 Wochen mit 50 cm und 3350g zur Welt. Bis vor 2 Wochen haben ihr die 50er Klamotten noch gut gepasst. Jetzt werden die Bodys zu kurz. Aber 56 passt noch nicht so ganz optimal. Manchmal trägt sie schon 62 in Sweatshirts, da müssen die Ärmel dann hoch gekrämpelt werden.

ABER: oft fallen die Größen auch sehr unterschiedlich aus.