Glaubt ihr daran, dass man am Bauch erkennt was es wird?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalinn 12.10.10 - 18:12 Uhr

Also ich muss ehrlich sagen ich fange an daran zu glauben:-)

Also früher hielt ich es für Humbuk aber jetzt glaub ich es. Als ich mit meinem ersten Sohn schwanger war hatte ich nen schönen Spitzbauch aber nen schrecklichen Entenpopo.
Bei meiner Tochter hatte ich nen Bauch der sich schön verteilt hat und der Popo blieb normal.....
Nun bekomm ich wieder einen Bub und siehe da....ich habe einen schönen Spitzbauch- schön nach vorne und natürlich den Entenpopo#rofl
War bei ner Freundin die auch nen Bub bekommen hat auch so- und meine Nachbarin hat n Mädchen bekommen und die hatte eher so ein Bauch wie ich ihn bei meiner Tochter hatte......

Was glaubt Ihr.....kann man danach gehen oder bleibt es einfach beim Ammenmärchen- Was sind Eure Beobachtungen?

Beitrag von sweetfrog 12.10.10 - 18:14 Uhr

Hallo,

und zwar ich fand es immer voll witzig zu mir sagte man wegen dem spitzen Bauch es wird ein Junge, was ist es geworden ein Mädchen. ich hatte Sodbrennen ohne ende in der SS und wie kam se auf die Welt mit Glatze :D also dran glauben tu ich nicht. Mein Bauch ist auch wieder spitz, wird aber jetzt nen Junge, das liegt einfach daran wie das becken der Mutter beschaffen ist und auch so sich der bauch entwickelt.

Liebe Grüße

Beitrag von cucina3 12.10.10 - 18:16 Uhr

Ich finde sowas QUATSCH

Beitrag von morena-brasil 12.10.10 - 18:16 Uhr

hmm ich denke nicht#nanana
ich hatte bei meiner Tochter ein spitzenbauch, aber wie#schwitz jeder dachte das wird ein Junge.
jetzt bekomme ich ein Junge und mein Bauch ist auch spitz.

meine Freundin bekommt auch ein Junge, aber der Bauch ist total breit also verteilt.


GLG
Jenny, Katelyn 20Monate#verliebt und #babyboy 20. Woche

Beitrag von mellj 12.10.10 - 18:23 Uhr

hi

also ich hab nie was drauf gegeben meine oma meinte immer das das so sei.

aber jetzt weiss ich es besser!bei meiner tochter hatte ich auch mehr den runden bauch und nun bin ich mit einem jungen schwanger und hab ein spitz bauch an den gipsabdrücken vom bauch sieht man das ganz deutlich!

ist vielleicht doch was dran

lg mellj 35ssw

Beitrag von happymomi 12.10.10 - 19:18 Uhr

hallo,

also in der ersten ss hatte ich die letzten wochen verstärtkt(was mir von der oberen ansicht sah)

einen spitzbauch bekommen und wir bekamen einen jungen.

mein bauch ist schon spitz und es wird auch wieder einen jungen.:-D

Beitrag von chez11 12.10.10 - 19:23 Uhr

huhu

ich hatte in der ersten ss auch nen schönen spitzbauch und jeder quatschte mich an "ach das ist bestimmt ein junge bei dem Bauch"#augen

mir ging das total auf den keks weil ich es für Blödsinn halte, schließlich wusste ich seit der 18 ssw das es ein Mädel wird.

ich bekomme nun wieder ein Mädel und hab nen schönen spitzbauch, wo schon wieder jeder sagte " ach ich hätte gewettet das ist ein bube"#augen

ich halte es für schwachsinn, wieso sollte sich das geschlecht auf den bauch auswirken#kratz

sicherlich werden jetzt einige sagen das es bei denen hingehauen hat aber das hat trotzdem nichts mit dem Geschlecht zu tun meiner meinung;-)

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 23 ssw#verliebt

Beitrag von crumblemonster 12.10.10 - 20:15 Uhr

Hallo,

bei mir müssen sich dann diesmal die beiden FÄ (in der 'normalen' Praxis und die im KKH) irren.....

Bei meinen Großen hatte ich 'einen Ball verschluckt'. Taille war eigentlich immer noch vorhanden (zumindest von hinten) und der Bauch war absolut rund (nach vorn).

Diesmal sieht man von hinten gar nichts (außer meinem Watschelgang). Ich habe einen absoluten Spitzbauch - nur nach vorn und auch seitlich ist da nix. Es ist, als hätte ich ein Ei vorn dran. Aber lt. der letzten Meinungen, soll da ein Mädchen wohnen......

Ich denke, je kleiner die Frau, umso eher hat sie einen Spitzbauch. Bei mir kann der Bauch nur nach vorn, denn Hüftknochen und Rippenknochen sind so nah beieinander - da kann nichts zur Seite.

LG

Beitrag von gingerbun 12.10.10 - 21:26 Uhr

Nein überhaupt nicht. Meine Schwester sah immer gleich aus in ihren Schwangerschaften und hat einen Jungen und ein Mädchen und bei mir ist es genauso.
Britta