Paßt das zusammen ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von emma81 12.10.10 - 18:18 Uhr

Hallo Ihr,

ich brauch mal eure Meinung, ich hab nach einem halben Jahr bauen keine eigene mehr #kratz

Wir richten gerade die Kinderzimmer ein.

In Manuels (3) Zimmer wollte ich am Kniestock diese Tapete

http://www.tapetenmarkt.de/creme-verde-Vliestapete-mit-Streifen-,art-18470

Und dann eine Wand noch grün oder hellblau streichen

Und diese Möbel

http://www.neckermann.de/2-tlg.%20Komplettangebot%20Sunny/030724_47_000,de_DE,pd.html?recommendation=recently_viewed_slider

Paßt das, oder ist das zu viel grün ?

Emma bekommt im Kniestock diese Tapete

http://www.tapetenmarkt.de/creme-rosa-Vliestapete-mit-Streifen-,art-18475

Und dann auch noch eine Wand in rosa.

Also bitte eure ehrlichen Meinungen.

LG Susanne

Beitrag von wolke151181 12.10.10 - 18:36 Uhr

Hallo Susanne!

Also, Manuels Zimmer find ich so schön. Ich fände es schön, wenn man die Wand farbig macht, an der nicht der Schrank steht. Sondern vielleicht die Wand die frei bleibt, oder wo weniger steht. Sonst wirkt es überladen!

Ansonsten #pro. Auch Emmas Zimmer passt so.

LG Claudia

Beitrag von emma81 12.10.10 - 18:51 Uhr

Das hört sich gut an. Wir wissen nur noch nicht genau wo wir den Schrank hinstellen #schein
Müssen uns das aber mal genau überlegen.

Würdest du die Dachschräge dann weiß machen, oder auch farbig ?

LG Susanne

Beitrag von wolke151181 12.10.10 - 18:59 Uhr

Die würde ich schon weiß lassen. Da kann man dann evtl. das ein oder andere Wallies anbringen, wenns wirklich zu öde aussieht.
Deine Kids sind noch klein, die stehen da bestimmt drauf.

Und die kann man dann auch wieder rückstandslos abmachen, wenn sie nicht mehr gefallen.

Alles Gute! #winke

Beitrag von emma81 12.10.10 - 19:56 Uhr

Ja hast recht.

Vielen Dank für deine Meinung.

LG Susanne

Beitrag von binnurich 12.10.10 - 20:23 Uhr

mir wäre das Jungszimmer zu grünlastig und es gibt m. E. zuviel Farbe vor.

ich persönlich stehe eher auf neutrale Gestaltung und Farbe durch Dekoration oder Teppich. Also, di9e Tapete würde ich vielleicht noch nehmen (ist änderbar) aber bei dem Möbel würde ich auf jeden Fall nicht auch noch Farbe machen.

Kinder sollten die Möglichkeit haben, selbst auf die Gestaltung und die Farbe einzufluß zu nehmen und da auch zu ändern.

Außerdem wäre mir das Jungenzimmer zu babyhaft nicht jungsmäßig

Beitrag von emma81 12.10.10 - 20:44 Uhr

Hallo,

danke für deine Meinung.

Was findest du an der Tapete und den Möbel babyhaft ?

LG Susanne

Beitrag von pfefferminza 12.10.10 - 20:54 Uhr

Hallo, ich bin zwar nicht die Angesprochene, aber ich empfinde beispielsweise pudrige Farbtöne bei Jungen als "kleinkindhaft". Und die Farben sind recht pudrig. Die Tapete an sich ist ja sehr schön und sicherlich kann man sich drüber streiten ob zu babyhaft oder nicht. Aber kombiniert mit beispielsweise Cars, Piraten oder was Jungs auch immer für cool halten entsteht eine arge...Diskrepanz, finde ich zumindest. Aber es ist alles Geschmackssache und ich würde es grundsätzlich eh sehr viel neutraler halten - gott sei dank ist aber jeder anders #herzlich

Beitrag von emma81 12.10.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort.

Pudrig hab ich auch noch nie gehört :-)

Ich mein er ist ja auch noch ein Kleinkind, und ewig wird es so ja auch nicht bleiben.

Momentan hat er halt ein weißes Zimmer mit ein paar Wandtattoos (die sind aber noch babyhaft) und das fand ich immer langweilig.

Würdest du dann gar keine Farbe machen, oder nur nix "pudriges" ? (wird glaub mein neues Lieblingswort :-p)

LG Susanne

Beitrag von pfefferminza 12.10.10 - 21:26 Uhr

*lol*
Ich würde es genauso machen, wie es ist :-)
Bei uns ist es eher andersrum: Mein Sohn hat blaue (pudrig blau :-D ) Wände und die möchte ich jetzt weiß streichen und dann mit weißen Möbeln kombinieren :-) Eventuell auch graue Möbel :-) Farbe kommt ins Zimmer durch entweder Michel-aus-Lönneberga-Bilder oder Ali-Mitgutsch-Bilder, die kann man ja immer wieder wechseln. Außerdem kriegt er noch ne Wimpelkette etc. Dadurch möchte ich Akzente setzen. Falls ich mich für weiße Möbel entscheide, mach ich noch irgendwann knallrotes ins Zimmer. Vielleicht nen Sessel oder so :-) Vielleicht - da bin ich mir aber noch nicht sicher - nehme ich auch ne "Stern" Bordüre...so eine: http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.maex-lohne.de/produktbilder/1178880810174606.jpg&imgrefurl=http://www.maex-lohne.de/index_artikelunterkategorie.php%3Fauswahlkategorie%3D12%26auswahlunterkategorie%3D46&usg=__ffgfU2CAZIheaf3n7MvlOhvZ5AE=&h=294&w=650&sz=155&hl=de&start=30&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=l6lwrQBYdCiSdM:&tbnh=62&tbnw=137&prev=/images%3Fq%3Dbord%25C3%25BCre%2Bsterne%26start%3D20%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26ndsp%3D20%26tbs%3Disch:1

Wie Du siehst gehen unsere Geschmäcker einfach auseinander. Ich finde, Deine Zusammenstellung paßt schon - aber mir wärs einfach too much. Zu viel Farbe :-) Da wird ja auch noch ne Menge reingestellt ;-)

Beitrag von pfefferminza 12.10.10 - 21:26 Uhr

Mist. Der Link funktioniert nicht so, wie ich möchte. Ich meine die vierte Bordüre von unten :-D Die mit beigen Sternen :-)

Beitrag von pfefferminza 12.10.10 - 20:51 Uhr

Seh ich genauso :-)

Beitrag von maischnuppe 12.10.10 - 21:03 Uhr

Ich mags. Hilft dir das jetzt?;-)

Beitrag von emma81 12.10.10 - 21:07 Uhr

Ach weiß auch nicht :-)

Mir ist auch klar, daß jeder seinen Geschmack hat, aber wenn man sich selber nicht sicher ist, bekommt man gerne eine Bestätigung. Das ging hier halt schief :-p

Aber danke für deine Antwort.

Beitrag von maischnuppe 12.10.10 - 21:17 Uhr

Deine Kids sind noch klein und mögen es bunt. Meine Tochter hat jetzt eine grün/weiss/grüne Streifentapete und wollte die andere Wand in weiss haben. "Damit es nicht zu grün wird" (O-Ton) Deko in grün sind jedoch herzlich willkommen.
Deine Kids sind noch klein, die mögen es bestimmt bunt.:-D
Frohes Schaffen beim renovieren!

Beitrag von october 12.10.10 - 22:10 Uhr

Hallo,

ich find beides zu gemustert. Streifentapete passt meiner Meinung nach nicht zu Möbel mit Karomuster, vor allem nicht an einer Wand.

Ich persönlich find die Möbel auch nicht besonders schön. Die Tapete gefällt mir aber richtig gut.

LG Annika

Beitrag von viva-la-florida 13.10.10 - 11:02 Uhr

Hallo Susanne,

die Tapete ist toll, sowohl in grün, als auch in rosa.

Eine Wand Grün bzw. Rosa streichen ist sicherlich auch sehr schön dazu.

Die Möbel für das Jungenzimmer finde ich aber zu heftig. Mit der Tapete und einer grünen Wand würden schlichtere, sprich einfarbige, Möbel wahrscheinlich besser aussehen. So würden Tapete und Wand auch besser zur Geltung kommen.

Wenn´s die Möbel aber sein sollen, würde ich entweder auf die grüne Wand oder die Tapete verzichten und eine einfachere Alternative wählen.

An sich aber sehr, sehr schön :-)

LG
Katie

Beitrag von emma81 13.10.10 - 11:15 Uhr

Hallo Ihr,

vielen Dank für eure Antworten.

Ich war wohl selber nicht überzeugt von den Möbel, ich schau sie mir bestimmt schon seit 4 Wochen an, hab sie aber nicht bestellt.

Ich hab heut morgen ein anderes Kinderzimmer gefunden, ist vom Stil her ähnlich aber nicht grün :-p

Bei der Tapete werd ich aber bleiben.

Liebe grüße Susanne

Beitrag von serap84 19.10.10 - 13:14 Uhr

Hallo Susanne,

Ich finde die Tapete super.Aber die möbel passen nicht so.Ich würd lieber eher weisse möbel oder pastellfarbene nehmen.

Das ist auch nicht zu hart für das Auge.


Viel Erfolg wünsch ich dir.

serap