Pille absetzen, wie lange?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pfutschl 12.10.10 - 19:00 Uhr

Wie lange hat es denn bei euch so gedauert bis ihr nach absetzen der pille schwanger geworden seit?
Mein mann ist auf montage und nur am WE zuhause!#zitter#zitter#zitter

Beitrag von majleen 12.10.10 - 19:01 Uhr

Pauschal kann man da gar nichts dazu sagen. Bei manchen klappts gleich im 1ÜZ und andere warten ewig. Auch der Körper muß sich erst mal wieder daran gewöhnen, daß die Pille nicht mehr eingenommen wird.

Ich hab z.B. nie die Pille genommen und wir üben seit januar 2009. Viel Glück #klee

Beitrag von pfutschl 12.10.10 - 19:10 Uhr

Soooo lange schon? :-[ oh weia.... ich drück euch ganz fest die Daumen dass es bald klappt!!!
bei uns wird es auch schwierig werden.... Nur am WE GV ist nicht viel wenn man ne Familie plant...:-(
man man man... aber hilft wohl nix.... hab trotzdem angst dass ich kinderlos bleibe..

Beitrag von elias-noel 12.10.10 - 19:09 Uhr

Hallo!

Ich hab die Pille 9 Jahre durch genommen. Nach Absetzen war ich sofort ss. Mein Freund war damals auch nicht oft da.

Beitrag von feroza 12.10.10 - 19:43 Uhr

wie schon gesagt, kann direkt im 1.ÜZ passieren, oder aber es dauert... mit der Pille soll es aber (nach meinen goggle-Erfahrungen) nicht zwingend zusammen hängen.

Beitrag von svenna1311 12.10.10 - 19:47 Uhr

Hallo,

ich glaub das ist bei jedem total verschieden. Meine beste Freundin hat z.B. 2 Jahre nach absetzen gebraucht um schwanger zu werden und ich habe Ende Juli meine Pille abgesetzt und bin jetzt im 2. ÜZ schwanger geworden.
Also lass dich überraschen und mach dich nicht verrückt.

LG Svenja