Bewilligt die Arge auch Tapeten und Teppichboden für das Kizi?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karima30 12.10.10 - 19:33 Uhr

Hallöchen zusammen,

kann man bei der Arge einen Antrag auf Tapeten und und Teppichboden stellen? Die Tapeten sind noch vom Vorvermieter und müssen dringen jetzt nach 5 Jahren ausgewechselt werden. Von dem Geld für die Babyausstattung was wir für das baby bekommen haben, reicht nie aus um noch damit das Zimmer zu renovieren. Hat jemand schonmal versucht, bei der Arge einen Antrag zu stellen?

würde mich auf eure Antworten freuen

Lg

Beitrag von shadow-91 12.10.10 - 19:35 Uhr

Huhu,

ich glaub nicht dass man das da beantragen kann.
Die babyerstausstattung und Schwangerenbekleidung kann man beantragen.

Beitrag von ichhalt86 12.10.10 - 19:39 Uhr

Einfach hin gehen und nach fragen und nen guter Ansprechpartner ist auch pro familia

Beitrag von zess 12.10.10 - 19:50 Uhr

Moin,

ein Versuch kann nicht schaden, damals hatte meine Schwester einen neuen Teppich bewilligt bekommen, aber die Raumfarbe nicht. Sie hatte in ihrem Antrag drinne stehen, das in dem Raum vorher stark geraucht worden ist und wegen der Gesundheit des Babys ein "Tapetenwechsel" bzw die Renovierung des Zimmers notwendig ist.

Übrigends, die Gardinen hätten die sogar auch gezahlt... aber komischerweise die Raumfarbe nicht... Wir geschwister haben ihr dann ein "Vorgeburts" geschenk draus gemacht und haben das Zimmer des kleinen dann neu Tapeziert, weil mit Farbe allein kriegt man den Nikotin gestank auch nicht auf dauer weg.

mfg

Beitrag von colli 12.10.10 - 19:53 Uhr

Hallo!

Soweit ich weis, ist das schon mit in dem Geld eingerechnet.

Wir hatten Glück, haben für die komplette Renovierung des Kinderzimmers (welches vorher ein Gäste- und Computerzimmer war) knapp 100 eur ausgegeben.

Da war Farbe, Auslegeware, Bordüren für die Wände und Kinderzimmervörhänge mit dabei.

Ich weis allerdings auch nicht, wie viel man an Erstaustattungsgeld bekommt, da ich noch keinen Antrg gestellt habe.

Ansonsten kannst du ja mal versuchen einen gesonderten Antrag zu stellen auf Übernahme der Renovierungskosten.


Lg Colli mit #baby boy 23+4