So un frage ich euch.Vielleicht könnt ihr mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bremerin201 12.10.10 - 19:58 Uhr

Guten Abend ihr lieben,
ich erkläre euch mal kurz meine Situation. Also es ist das ich am 16.09.2010 eine Op hatte wegen einer zu großen Zyste die mir viel zu dolle schmerzen bereitete. Habe dann pünktlich zum 25.09.2010 meine Peri bekommen. Am 07.10.10 hatte ich mein ersten GV mit meinem Mann und auch an dem Tag meinen ES bis heute. In den Tagen hattten wir reichlich GV =)

So nun ist es so das ich seit gestern ne Druck nach unten habe und ein leichtes Ziehen.
Heute als ich auf der Toilette war hatte ich minimal rosaliches Blut am Toilettenpapier. Könnte es schon die Einsitung gewesen sein oder viel zu früh? Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen da ich erst am Freitag meinen Termin beim FA habe. Und total hibbelig bin, aber das kennt ihr bestimmt.

Ich bedanke mich schonmal recht herzlich bei euch für Antworten.

Beitrag von carina061085 12.10.10 - 20:01 Uhr

könnte eine einistungsblutung gewesen sein

ich hatte am 4.10 es und bis gestern leichte schmierblutung

Beitrag von bremerin201 12.10.10 - 20:02 Uhr

Oh dann drücke ich dir mal die daumen.