Kurzes Meckern - nicht böse sein ja ;) *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erdbeer-hase 12.10.10 - 20:28 Uhr

Guten Abend ihr Lieben #winke

Ich muss mal schnell meckern, weils mich doch langsam echt nervt
Ich werd seit einer Woche nach meiner letzten Untersuchung (16.09) JEDEN Tag von x Leuten/Freunden/Bekannten gefragt ob wir nun schon wissen was unser Würmchen wird.
Oh man, wir wussten es am 16.09 nicht - also is doch wohl klar dass wir selbst auf ein Outing bei der nächsten Untersuchung hoffen (die schon übermorgen ist #verliebt )

Ich hab schon zich mal gesagt, dass ich JEDEM Bescheid gebe sobald wir wissen ob es ein Mädchen oder ein Junge wird

Ich kann die Zeit doch auch nicht schneller vorwärts bringen (bin doch selbst schon wahnsinnig gespannt auf übermorgen) und hellsehen schon gleich gar nicht #klatsch

Sorry für das #bla #bla aber allein heute wurde ich wieder 15 (!!) Mal gefragt ob wir nun wissen was es wird

Gehts/Ging es euch da auch manchmal so?

Grüßle und nen schönen Abend
Erdbeer-#hasi mit Würmchen im Bauch

Beitrag von woelkchen1 12.10.10 - 20:33 Uhr

Dem machst du schnell ein Ende, wenn du 1x sagst: "Ja, aber wir sagen es nicht". Dann fragt auch keiner mehr nach!

Beitrag von erdbeer-hase 12.10.10 - 20:35 Uhr

Ja daran haben wir auch schon gedacht aber dann werden wir 100 pro genervt "Ja warum nicht?" "Bitte sagt es doch"
Und weiß der Geier was alles #augen

Beitrag von sako227 12.10.10 - 20:33 Uhr

#rofl muhahahaa und ich dachte da kommt jetzt eine Sturmflut...
jaaa so sind se, die unschwangeren Freunde/Familie.. ging mir genauso..aber du hasts ja dann in zwei Tagen wahrscheinlich hinter dir ;-) wenns dein Spätzchen nicht so macht wie meins und alles zusammen zwickt!!

Beitrag von erdbeer-hase 12.10.10 - 20:36 Uhr

Ja wir hoffen echt, dass sich unser Würmchen zeigt - allein schon damit die werdenden Omis endlich das kaufen können was sie wollen #rofl

Beitrag von ephigenie 12.10.10 - 20:35 Uhr

Uns gehts auch so - dabei haben wir allen, denen wir erzählt haben das ich schwanger bin, direkt gesagt, dass wir uns überraschen lassen werden. Und trotzdem ständig das gefrage:

Wisst ihr jetzt was es wird?
Wollt ihr euch wirklich überraschen lassen?
Wollt ihr es euch nicht doch sagen lassen - wir wüssten es sooo gern?!

Nein, wollen wir nicht!!!

Ärgern tuts mich eigentlich nicht, aber manchmal ist es schon lästig.

LG,

Sandra mit Babybauch (26+1) #verliebt

Beitrag von erdbeer-hase 12.10.10 - 20:38 Uhr

Ich wollte mich ja eigentlich auch überraschen lassen aber irgendwie klappt das nicht (naja vllt wenns mal ein zweites Kind geben sollte^^)
Meine Schwiegermama möchte es nämlich unbedingt wissen (wohnen in Thüringen) und ich tu ihr den Gefallen - aber auch nur weil sie unter einer Krankheit leidet und sich ständig und überall mit allem Sorgen macht und soooooo gerne endlich richtig shoppen gehen will :-)

Naja und meine Mom wills auch wissen

Und wir ja eigentlich auch #schein

Beitrag von weidenkaetzchen 12.10.10 - 20:35 Uhr

wir wurden auch immer gefragt, auf der arbeit, in der gemeinde, familie...
und dann hieß es immer wie, wir wissen es "immernoch nicht" ? wir waren in der 20. ssw als wir das outing bekommen haben das ist doch okay man kann es ja eh erst frühestens ab der 12. woche sehen bzw. die geschlechter voneinander unterscheiden...

das nervt echt, ich kenn das, ich drück euch die daumen dass ihr es bei der nächsten vu erfahrt =)

Beitrag von erdbeer-hase 12.10.10 - 20:40 Uhr

Ja und das schlimmste ist dann, dass es heißt von wegen "Oh man das Ding soll sich endlich mal zeigen - is ja unmöglich" etc
Und sowas macht mich dann schon ein bissl sauer

Beitrag von didyou 12.10.10 - 20:40 Uhr

Huhu,

ich kann dich da sehr gut verstehen. Wenn sie dich nochmal fragen dann sage doch einfach "Mein letzter Termin war am 16.09. aber ich habe zwischendurch mal mit ner Lupe durch den Bauchnabel geguckt und es wird ein Baby!" :-D Und dann kannst auch noch mal "blöd" zurück fragen wie ihr es denn wissen sollt wenn du noch gar keinen Termin hattest.

Aber alles in allem lass dich nicht aufregen und freu dich auf deine nächste Untersuchung. Ich drücke dir die Daumen, dass du ein Outing bekommst.

LG Didyou mit Bauchzwerg 11. SSW die am Do. ihr erstes großes Screening hat.

Beitrag von erdbeer-hase 12.10.10 - 20:41 Uhr

#rofl #rofl
Den Tipp hättest mir auch echt früher geben können ;-P :-P
Ich werds mir merken sofern sich unser Kleines übermorgen nicht zeigen will :-D

Beitrag von steffie-jay 12.10.10 - 20:38 Uhr

wir wissen es auch nicht aber hab gesagt brauchen mich auch garnicht mehr fragen da wir es eh nicht sagen werden. und seit dem lassen sie mich in ruhe.

lg steffie + krümel19woche

Beitrag von dark-kitty 12.10.10 - 21:18 Uhr

Ich hab immer gesagt: "Es wird ein Baby! Katzen hab ich ja schon und ein Porsche war zu teuer!" :-p Die Gesichter waren herrlich! Und inzwischen fragt keiner mehr...

Beitrag von krtecek 12.10.10 - 21:56 Uhr

meein gott, dann denke dir doch was aus...das kind wird beide geschlcter haben...eine besonderheit und ihr seid sehr beunruhigt...

dasnn musst du dir nciht merken, ob du junge oder mädel gesagt hast..

oder halt mädel ...mach es dir lockjer bitte...