schwanger! SST zeigt negativ

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi2000 12.10.10 - 21:05 Uhr

Guten Abend,

Bin ganz frisch bei euch.

Ich muss euch mal meine etwas "lustige" Geschichte mitteilen.

Ich habe meine letzte Periode am 15.08. gehabt.
Bis heute nix von der Roten Welle zusehen!
Wie auch wenn in meinem Bauch was heran wächst. :-)

Ich habe im September bestimmt 15 SST gemacht, von billig bis teuer.
Alle Tests haben negativ angezeigt, also nicht schwanger.
Mhhh, ich gedacht...ok dann hat es diesen Monat nicht geklappt und die Mens verschiebt sich richtig dolle.

Dann hatte ich jeden Tag Unterleibsziehen, habe gedacht ok da wird sie kommen, nööööö wollte nicht.

Mein Mann meinte: Schatz irgendwie siehst du schwanger aus, dein Unterleib ist ein wenig gewölbt.
"Nee kann nicht sein die Tests waren alle Negativ"

Ich mir nichts dabei gedacht. Männer halt! Wenn man 1KG zunimmt merken die das sofort, aber wenn man neue Haare hat dann nicht.

:-p

Also nach 4Wochen überfälligkeit bin ich dann doch zu meiner Frauenärztin, hab ihr alles erzählt, sie meinte naja nach dem Tests zubeurteilen wäre ich nicht schwanger.
Sie machte vorsichtshalber einen Ultraschal......................................................................................................................................und siehe da da hat mich meine Bohne angewunken.
Ich war total baff in dem Moment.


Ich habe es nicht verstanden, warum zeigen die SST nichts an? :-( wollte es gerne als Bildchen ins Fotoalbum kleben.

Ich bin heute in der 9.Woche und kann es immer noch nicht glauben.

Ich bin sooooooooooooo überglücklich.

Hatte das jemand auch von euch???? Ist sehr seltsam. Meine Frauenärztin konnte sich das nicht erklären. (Bei Ihr der SST war auch negativ)

Ich freu mich soooooooo, entlich nach 2Jahren warten hat es geklappt.


Ich wünsche euch noch eine schöne Kugelzeit.

LG SUsi

Beitrag von ania1982 12.10.10 - 21:08 Uhr

Hi

hat man Herzschlag schon gesehen??

Beitrag von connie36 12.10.10 - 21:12 Uhr

hi
ich denke, wenn man den krümel so deutlich sehen konnte, und das hat sich bewegt, dann dürfte man von einem schlagenden herzchen ausgehen:-p
lg conny

Beitrag von woelkchen1 12.10.10 - 21:13 Uhr

Na ein winkendes Kind ohne Herzschlag geht wohl schlecht, oder?

Beitrag von maries-mami 12.10.10 - 21:08 Uhr

:-) so ähnlich...

Alle Tests waren negativ, bis auf die Clearblue Digital, die zeigten
alle direkt 3+ an.

Herzlichen Glückwunsch & LG
maries-mami, 25.SSW

Beitrag von co.co21 12.10.10 - 21:08 Uhr

Das ist ja der Hammer, hab ich echt noch nie gehört!

aber herzlichen Glückwunsch!! #herzlich

Beitrag von siam87 12.10.10 - 21:09 Uhr

also sowas hab ich noch nie gehört #kratz

war denn in der fruchthülle was drin?

dann erstmal herzlichen glückwunsch #herzlich

Beitrag von susi2000 12.10.10 - 21:13 Uhr

Jaaa war alles dran was dran sein musste.
Herzchen hat kräftig geschlagen.

Ich freu mich so.

In 2Wochen muss ich wieder hin.

Blut habe ich aber nicht abgenommen bekommen, das will sie in 2Wochen machen.

HCG muss ja nicht gemessen werden, weil dem Böhnchen geht es prima.

Beitrag von enimaus 12.10.10 - 21:18 Uhr

Krass!!!

Beitrag von manana85 25.12.10 - 19:13 Uhr

Ja, habe ich auch erlebt meine waren ind er 10+ Negativ!
Meine Zyste, wie cih dachte, wird jetzt bald schon 7!
Heute ES + 15 habe ich getestet, der war POSITIV! Natürlich bin ich voll weg von den Socken & traue dem Ding nicht :-D