Was ist der Unterschied zw einer Schwärmerei und der Liebe

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von eureverzweifelte 12.10.10 - 21:15 Uhr

Hallo


was ist für euch der Unerschied, von den Gefühlen her, zwischen einer (extremen???) Schwärmerei und der Liebe



Eure verzweifelte

Beitrag von noname4all 12.10.10 - 21:31 Uhr

Die Schwärermerei
hebt den anderen in den Himmel, stellt ihn/sie auf ein so hohes Podest, dass den Meisten (begründet) schwindelig wird, und überfachtet den Anderen mit Erwartungshaltungen die von niemandem zu erfüllen sind.

Die Liebe,
erträgt alles (klaglos), erduldet alles, ist freimütig, nicht überheblich, und verändert die Welt. Sie kann alles und vermag alles.

Beitrag von elfatale 13.10.10 - 13:34 Uhr

#pro

Beitrag von fzftzhf 12.10.10 - 22:42 Uhr

... wenn du den ganzen tag nur an ihn denken kannst, du nicht essen, nicht trinken und dich nicht konzentrieren kannst... wenns dir schlecht geht wenn du ihn nicht sehen kannst.... wenn du einfach alles für ihn aufgeben würdest - dann ist es liebe, denn ich weiss es genau, mich hats grad voll erwischt...

Beitrag von ippilala 12.10.10 - 23:43 Uhr

Wenn man nicht essen und nicht trinken kann, wenn man liebt, dann ist Liebe aber ein äußerst kurzweiliger und tödlicher Spaß.


Das was du da beschreibst ist für mich eher eine Schwärmerei.

Beitrag von fioline 13.10.10 - 00:02 Uhr

Hier mal meine Gedanken dazu

Anzeichen für (Extreme) Schwärmerei:
- Aufregende erotische Bilder im Kopf sobald an den Schwarm gedacht wird,
- Träumereien wie die Zukunft für die nächsten Zeit mit diesem Schwarm wird,
- die Idee "diese Person denkt so wie ich das auch tue".
- Eifersucht.
- nicht aus den Augen lassen wollen (Kontrolle).
- leugnen aller schlechten Eigenschaften oder behaupten sie wären nicht bedeutend und diese in das Positive verdrehen.
- Andere Menschen, die einem zuvor nahestanden, zu vernachläßigen.
- Bereitschaft Egoismus ohne Konsequenzen zu mit Sätzen wie "Er tut das weil er sagt, dass er mich liebt" zu entschuldigen.
- Leichtsinn für Gesundheit und Leben.

Anzeichen für wachsende Liebe:
- Bereitschaft zusammen oder alleine mit Entbehrungen für diesen Menschen zu leben.
- Die Schwächen des Menschen kennenzulernen und diese zu verstehen.
- Dem Menschen glücklich zu machen ohne dabei an Sich im geringsten zu denken und auch wenn es im Herzen dabei schmerzt.
- Sein eigenes Leben nicht aufs Spiel zu setzen um sich oder dem/der geliebten etwas zu beweisen.
- Eigene Gefühle und Wünsche zurückzustellen mit einem Lächeln auch wenn es bedeutet das Glück zusammen dann nicht teilen zu können.
- Braucht Zeit und Zurückhaltung und es darf nie eingefordert werden.
- Loszulassen, nicht besitzen zu wollen, nicht zu klammern.
- Das Gefühl überdauert den Tod und ist Zeitlos.

Es ist schwierig zu Liebe die richtigen Worte zu finden. Zur Schwärmerei könnte ich dir tausend weitere Beispiele nennen und Alle hätten mit egoistischen Ideen zu tun.

Ein Partner kann zum Beispiel lieben, der andere Partner schwärmt extrem und der liebende Partner verwechselt dies auch mit Liebe.

Und zwei füreinander Schwärmende verwechseln sich oft mit zwei sich Liebenden. Verkehrte Welt ;-)

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 06:32 Uhr

Ich habe früher geschwärmt. Für Johnny Depp, für meine Englischlehrerin, für den großen Bruder meiner Freundin. Alles unerreichbar. Also eine Schwärmerei.
Vielleicht ist mein Begriff für deine "Schwärmerei" eher "Verliebtheit"?

Verliebtheit kann ich nicht erklären, das macht dieses Gefühl nur kaputt. Sowieso sind Worte oftmals der Anfang vom Ende, befürchte ich. Dinge werden zerredet, anstatt dass sie einfach genossen werden.

Liebe ist anders (als meine Schwärmerei), aber auch nicht wirklich mit Worten erklärbar, würde ich meinen. Ein paar Dinge, die genannt wurden, könnte ich so unterschreiben, andere wiederum überhaupt nicht.
Ich bin der Meinung, dass es in der Liebe keine Opfer geben muss, dass Liebe nicht immer mit Schmerzen verbunden ist, wie oben angedeutet. Denn wenn man liebt, tut ein Opfer nicht weh, damit ist es dann schon wieder kein Opfer mehr. Verstehst du, was ich sagen will?

Liebe ist das Gefühl, glücklich zu sein mit einem Menschen.
Liebe währt nicht immer ewig, Liebe ist endlich.
Liebe gibt dir Halt, Liebe gibt dir Ruhe (auch wenn du stürmisch lieben kannst, eine innere Ruhe meine ich).
Die Verliebtheit wühlt dich auf, lässt dich nicht schlafen, nicht essen, nicht denken.
So, von hinten ins Tor. Da ist meine Definition.
Liebe ist Ruhe, Verliebtheit ist Chaos. Aber ein schönes, wunderbares Chaos, um Himmels Willen nicht falsch verstehen.
Liebe heisst angekommen zu sein für diesen Moment und Verliebtheit ist der Sturm auf offener See.

Und bevor ich jetzt vollkommen aus den Fugen gerate, höre ich hier auf.

Beitrag von badguy 13.10.10 - 08:51 Uhr

Ich hab eher den Eindruck, dass du von Johnny Depp besessen bist... #rofl#rofl#rofl#liebdrueck

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 08:53 Uhr

Ich wünschte, es wäre so...#rofl
Sry, ´das musste jetzt sein.#cool

Beitrag von badguy 13.10.10 - 09:38 Uhr

Hä??? Du wünschst dir, du wärest es??? Ich würd mir dann eher wünschen, er wäre von mir besessen! Äh, an deiner Stelle mein ich natürlich! #cool

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 11:55 Uhr

Im Prinzip hab ich es auch so gemeint. Aber das lange erklären wäre irgendwie nicht so gut gekommen. Gekommen. Da haben wir es wieder.
Himmel, was ist nur los. Jedes Wort ein Messer. Was ich auch schreibe, es geht nach hinten los.#schock

Beitrag von badguy 13.10.10 - 13:28 Uhr

Versteh ich das richtig, dass du gerne mit Johnny Depp kommen würdest???#cool

Frau Guni, des ist ein FAMILIENFORUM

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 13:35 Uhr

geh und wasch dir deinen kopf mit viiiiel seife aus, denn du denkst unreines zeug.
bei johnny,
vor johnny,
nach johnny,
unter johnny,
auf johnny,
wegen johnny,
mit johnny.

das würde dann alles keine rolle spielen...
#rofl
gott wie platt.:-) ich setz die hier auf, ist besser so#cool

Beitrag von badguy 13.10.10 - 14:49 Uhr

unreines zeug:

bei johnny mit johnny
vor johnny ist geil
nach johnny kommt Orlando
unter johnny ist die Missionarin
auf johnny ist die Reiterin
wegen johnny tobt der Guni ihr Mann
mit johnny wäre ein Traum, ein unreiner Traum?

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 15:04 Uhr

Hecht, du bist ein Poet.
Hast du lange dafür gebraucht?
Nur eines ist falsch: Nach Johnny kommt NIEMALS Orlando. Der kann mir gestohlen bleiben, pfui bäh.

Beitrag von badguy 13.10.10 - 15:33 Uhr

So was geht adhoc. Schweinkram immer.

Armer Orlando, heult sich die Augen aus dem Kopf.

Ok, dann kommt nach Johnny die Keira. Könntest du mit ihr was anfangen oder ist die auch Pfui Bäh?

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 15:37 Uhr

Nach Johnny bin ich befriedigt. Aber so was von (hoffe ich). Die Keira schenk ich dir. Ich dreh dann den versprochenen Film, ja?

Beitrag von badguy 13.10.10 - 19:28 Uhr

Kannste behalten! Ist mir zu dürr. Ich will Sophie Marceau und MEG RYAN, wenn es unbedingt was Junges sein müsste Megan Fox. Aber bei den beiden ersteren könnte meine Frau mit ner laufenden Kettensäge hinter mir stehen, das wäre mir egal.

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 19:34 Uhr

Meg Ryan früher oder heute?
Die ist doch komplett ummodelliert... So im Gesicht. DU küsst sie stürmisch und ihr Gesicht verformt sich#schock Mann stelle sich DAS mal vor.
Bei Sophie verstehe ich dich voll und ganz. Und MEINEN Segen hättest du ja. Welche Frau verbietet ihrem Mann, mit so einer Frau..., also ich bitte dich!
Sie wird hinter dir stehen und sich für dich freuen. So sieht es aus.
#liebdrueck

Beitrag von badguy 13.10.10 - 19:44 Uhr

Kein Wort gegen Meg! Da kenn ich nichts. Schlaflos in Seattle, die Zeit war optimal.

Das wiederum stimmt, sie würde sich freuen und sie bekäme ja schließlich Johnny und Orlando. Wobei, das wäre ja übel. Wenn sie mit Johnny fertig wäre, wäre ja nicht mehr viel für dich da. Das ist schlecht... Was nun?

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 20:42 Uhr

Ach, weisst du... Ich bin müde, soll sie doch alle beide nehmen. Ich gönn es ihr.#liebdrueck#gaehn

Beitrag von badguy 13.10.10 - 21:21 Uhr

Verräter! Und ich darf mir noch in 100 Jahren anhören, dass das die Nächte aller Nächte war und die ganzen Tussis bei urbia voll die Flachpfeifen sind. #heul

Schlaf schön!

Beitrag von gunillina 13.10.10 - 21:28 Uhr

VerräterIN, bitte schön. Und ausserdem eine MÜÜÜDE Flachpfeife.
Und reden kann ich auch nicht mehr. Bin heiser. Himmel hilf. Oder Bett. Ich glaube eher an mein Bett, also geh ich da jetzt mal hin.
ACHSO. Ich schreie jetzt mal, vorsicht mit deinen Ohren, alter Mann:



ICH BIN KEINE TUSSI


:-[


Ich bin sowieso und überhaupt die tollste, süsseste und coolste Lady hier und all around. Nur, dass das mal klar ist, ein für allemal. UNd meine Stimme ist jetzt komplett weg. Nur gut, dass wir alle nicht miteinander telefonieren. Sonst wär ich jetzt raus. Wobei, DU hast BESTIMMT ein Bildtelefon, hm? Da könnte ich dann Gebärdensprache machen. #cool

Schlaf gut. Hecht.

Beitrag von badguy 13.10.10 - 21:33 Uhr

Nacht Tussi, schlaf schön und gute Besserung. Nein, kein Bildtelefon, hab ich neulich auf den Elektro-Schrott geworfen.

Hast du dich bei deiner Kleinen angesteckt?

Die süßeste und collste Lady hier? Hast du gestern diesen Thread verfasst? LOL, passt zu dir. Also besser dich Tussi!

Beitrag von gunillina 14.10.10 - 06:21 Uhr

Welchen Thread? Den mit der tollsten Frau, die sich nicht traut, mit ihrem NICK zu unterzeichnen? Hahaha.
Lass dir gesagt sein. ICH HÄTTE MIT MEINEM NICK UNTERSCHRIEBEN. So viel "Mut" muss sein.
Und das ist mein Ernst, ich war das nicht.
Das wäre ja auch alles schlichtweg gelogen gewesen... Ich hab doch keine Pfirsichhaut und hatte sie nicht auch von Melonenbrüsten gesprochen? Ich habe mich aufrichtig und ehrlich thea21 mit den leeren Milchtüten angeschlossen...#rofl Ein bisschen Selbstironie schadet keiner Frau.
Und jetzt flüstere ich: Ich bin keine Tussi#schmoll
Hast du dein Bildtelefon eingesaut, oder warum ist es Schrott? Musst du mit einem Tuch abfangen, was drauf kommen könnte.
Dann klappt's auch wieder mit dem Telefon.

  • 1
  • 2