Römer King Plus fast zu klein

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von dasch 12.10.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

hat von Euch jemand den Römer King Plus.
Ich wollte den Sitz eigentlich so lange wie möglich verwenden, doch mein Sohn passt da wohl nicht mehr lange rein (ist jetzt 3,5 Jahre und ca. 104cm groß und wiegt um die 15 Kg).
Ich habe gelesen, dass der Kopf in dieser Gruppe auch über den Rand schauen darf, dass ist aber beim King plus durch die Kopfpolsterung gar nicht möglich. Kann man die Kopfpolster irgendwie abmachen, so dass er länger reinpasst, oder wie habt ihr das gemacht.

Lg dasch

Beitrag von zahnweh 12.10.10 - 23:29 Uhr

Hallo,

ich kenne einige Kinder, die auf Grund ihrer Größe bereits mit 2,5 Jahren in den nächst größeren Sitz gewechselt sind. Nicht nur bei Römersitzen.

Meine 3jährige wird in ihren Römer Duo Plus noch eine ganze Weile lang reinpassen. Sie ist eher kleiner und sehr leicht.

Beitrag von floh79 13.10.10 - 08:09 Uhr

Hallo,

wir haben deshalb zum nächst größeren Sitz gewechselt.

LG Kerstin

Beitrag von raena 13.10.10 - 10:44 Uhr

Das Problem ist nicht die Kopfstütze sondern die Gurte!

Grundsätzlich darf der Kopf über den Rand raussehen, ...... ABER wichtig ist vor allem das der Gurt über der Schulter rauskommt, damit er richtig sitzt.


Irgendwann kann man aber bei jedem Sitz den Gurt nicht höher machen (und die höhe ist unabhängig ob der Sitz eine Kopfstütze hat oder nicht bei allen Römer gleich) und dann braucht man einen anderen Sitz. Bei Römer King Plus, wird es nur durch die Kopfstütze offensichtlicher, dass der Sitz zu klein wird, denn meist wächst ja der ganze Rumpf und nicht nur der Hals wird länger ;-). Selbst wenn du die Kopfstütze abmachen kannst wird der Gurt nicht weiter oben rauskommen, da der Gurt unmittelbar unter der Kopfstütze rauskommt.

LG
Tanja