Das wars dann wieder

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angiemarkus 12.10.10 - 21:34 Uhr

Hallo,

muss mich leider schon wieder verabschieden. Frauenarzt hat heute leider weder Baby noch Herzschlag feststellen können -plötzlich alles weg-
Dottersack ist auch kleiner geworden...
Vielleicht hab ich ja Glück im Unglück und der Abgang geht wenigstens natürlich weg...

Alles Gute für euch alle und hoffentlich bis bald....

Grüßle, Angie

Beitrag von enimaus 12.10.10 - 21:38 Uhr

Oh nein das tut mir so leid für dich!!!#liebdrueck
wünsch das weiterhin trotzdem alles Gute und ganz viel Kraft!
#kerze für#stern

Beitrag von xxbeexx 12.10.10 - 21:39 Uhr

Oje, dass tut mir vom ganzen Herzen Leid!!!!

Eine #kerze für deinen Wurm!

Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Kraft für die Zukunft!!!!

Beitrag von shiningstar 12.10.10 - 21:39 Uhr

Es tut mir leid für euch... #schmoll
Ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit!

Beitrag von mamaneuburg 12.10.10 - 21:39 Uhr

Oh je, das tut mir sehr leid für dich bzw. euch! Lass dich feste drücken!
Ihr ward ja doch schon relativ "weit" mit 9.SSW (da ist doch schon sooo viel der "kritischen" Zeit rum), da ist das echt doppelt schwer denk ich.
Ich wünsch euch für die kommende Zeit ganz viel Kraft und alles Gute!
Und ich hoffe, man sieht sich hier nochmal!

Ganz liebe Grüße

Steffi

Beitrag von angiemarkus 12.10.10 - 21:43 Uhr

Danke euch Allen!!! Das tut echt gut wenn man da ein bisschen Mitgefühl bekommt...:-)

Naja, es ist ja erst in der 8. Woche der Dottersack plötzlich dagewesen, war eh viel zu spät... war wahrscheinlich schon von Anfang an zum Scheitern verurteilt gewesen :-(

Beitrag von mamaneuburg 12.10.10 - 21:48 Uhr

Na das ist echt schade, dann muss man es wohl einfach akzeptieren und sich einfach sagen, dass etwas nicht in Ordnung war und es sich deshalb nicht weiterentwickelt hat. Ist sicherlich schwer, ich kann da auch nicht so ganz gut mitreden, weil ich noch nie ne FG erleben musste, aber ich hoffe, ihr kommt einigermaßen gut drüber hinweg und gebt die Hoffnung nicht auf!

lg Steffi

Beitrag von sancha01 12.10.10 - 21:40 Uhr

Das tut mir leid. Ich kenne das, hatte auch schon 2 Fehlgeburten. Aber glaube mir, irgendwann klappt es, ganz bestimmt.
LG Sancha #stern

Beitrag von gwen74 12.10.10 - 21:41 Uhr

ach manno ....

ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe mit Dir auf einen natürlichen Abgang, so dass Dir wenigstens die AS erspart bleibt.
#kerze
Gwenny

Beitrag von manutgmd 12.10.10 - 21:54 Uhr

ohje, tut mir leid #kerze