Frühe Beikost mit Happyend!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lillystrange 12.10.10 - 21:38 Uhr

Hallo,
ich habe vor einigen Wochen hier mal angefragt wegen frühem Beikostbeginn bei meiner 4monatigen Tochter.
Ich hab dann mit einer KiÄ, meiner Hebi und einer Kinderkrankenschwester/Stillberaterin gemeinsam beschlossen mit Beikost zu beginnen da sie von jeder HA-Milch Bauchweh, Verstopfung usw. bekam und meine MUMI trotz härtester Versuche nach der Brustentzündung ned mehr reichte.
Gut wir habens versucht, und siehe da meine Maus verdrückte ab dem 2. Tag ein ganzes Glas selbstgekochtes Knabberpürree(denn ohne Stücke mag sie es ned).
Und wir haben seit 2 Wochen täglich die Windel voll, kein Bauchweh mehr und pupst ohne Probleme.
Ich hatte so angst das sie noch mehr Probleme haben würde, aber nix.
Heute waren wir bei der nächsten MuPa-Untersuchung bei meiner seeeeehr alternativen , stillverliebten und super lieben KiÄ, ich hatte echt Bammel , wenn die Beikostfrage kommen würde.
Und dann hab ich es gleich #schwitz gestanden, und was sagt sie?
"Hätte ich Ihnen auch empfohlen.....usw."
Ich hätte gerne 6 Monate vollgestillt, aber es geht halt einfach ned.
Zumindest kriegt sie ohne Flasche nicht wieder ne Saugverwirrung!
Aber so kann ich zumindestens noch hoffentlich lange weiterstillen.
Lg Lilly und fitte #mampf Marie

Beitrag von littlequeen 13.10.10 - 09:25 Uhr

Wir haben bei unserer auch mit knapp vier monaten angefangen :) und sie entwickelt sich super! Die Kinder wissen halt nicht was in den büchern steht ;) und haben ihren eigenen rhytmus.

Beitrag von nico13.8.03 13.10.10 - 14:10 Uhr

HUHU

Ich hab auch vor 2Tagen mit Beikost angefangen hab Möhrenbrei selber gekocht u es klabt sehr gut.
Letztendlich is es ja jeden sein Entscheidung-Ben hatte eher immer dünnen Stuhlgang-heute mal wieder Breiig #huepf

LG niki+ben(21.6.10)